Website

Aktuelles

Dezember 2022

02. Dezember 2022 - Neue Lebensräume statt monotones Flussbett

Anbei finden Sie einen Bericht des WWF Schweiz über die Teilrevitalisierung der Sissle.

01. Dezember 2022 - Stellenausschreibung Jurapark Aargau

Der Jurapark Aargau ist ein Regionaler Naturpark von nationaler Bedeutung. Die Region zeichnet sich durch die Vielfalt ihrer Landschaft, eine reiche Biodiversität und ihre charakteristischen Kulturgüter aus. Der Jurapark setzt sich gemeinsam mit lokalen Partnern dafür ein, diese Schätze zu erhalten, weiterzuentwickeln und in Wert zu setzen. Zur personellen und fachlichen Unterstützung sucht der Jurapark ab 1. Februar 2023 oder nach Vereinbarung eine/n

 

Mitarbeiter/in Kommunikation (50%)

Ihre Aufgaben

  • Verantwortung für die Analyse der Nutzerzahlen und Messungen der Marketingaktivitäten
  • Verantwortung für die Bewirtschaftung der Fotodatenbank
  • Umsetzung der professionellen und zielgruppengerechten Kommunikation der Dienstleistungen und Angebote im sehr dynamische Umfeld des Parks
  • Mitarbeit bei der crossmedialen Öffentlichkeitsarbeit (Webseite, Medienarbeit, Social Media, Newsletter)
  • Verfassen und Redigieren von Texten für Medienmitteilungen, Webseiten und Newsletter
  • Weiterentwicklung von Werbemitteln
  • Marketingdienstleistungen für Partnerbetriebe umsetzen

Ihre Voraussetzungen

  • Ausbildung und idealerweise Berufserfahrung im Bereich Kommunikation/Marketing, vorzugsweise im Bereich NPO oder einem ähnlichen Umfeld
  • Flair für einen zielgruppenspezifischen, visuellen Auftritt insbesondere Fotos
  • Grundkenntnisse Marketing
  • Stilsicherer und packender Schreibstil, perfekte Deutschkenntnisse
  • Vernetztes und eigenständiges Denken

Ihr Profil

Sie sind eine teamfähige, kommunikative und vielseitig interessierte Persönlichkeit mit schneller Auffassungsgabe und haben Freude am Umgang mit verschiedenen Partnern. Eigeninitiative und Dienstleistungsbereitschaft sind weitere ideale Voraussetzungen für die Übernahme dieser Aufgabe. Ihre Affinität zu den parktypischen Themen wie Natur & Landschaft, Regionalprodukte und Naturnahem Tourismus rundet Ihr Profil ab.

Das Angebot des Juraparks Aargau

Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem lebhaften Non-Profit-Betrieb und ein engagiertes Team am idyllischen Arbeitsort in Linn, Gemeinde Bözberg.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, CV, Arbeitszeugnisse, Diplome) bis spätestens Montag, 19. Dezember, 10 Uhr an personal@jurapark-aargau.ch.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Anna Hoyer (stv. Geschäftsleitung), a.hoyer@jurapark-aargau.ch. Die Bewerbungsgespräche finden am Dienstag, 17. Januar und Mittwoch, 18. Januar 2023 statt.

01. Dezember 2022 - Weihnachtsbaumverkauf

Der Weihnachtsbaumverkauf findet dieses Jahr am Samstag, 17. Dezember 2022, von 09.00 Uhr bis 11.00 Uhr, bei der Brückenwaage (Vorstadt, Postautohaltestelle) statt. Es gibt frisch geschlagene Nordmannstannen und Fichten aus dem Forstbetrieb Thiersteinberg.

 

01. Dezember 2022 - Baugesuch / Öffentliche Auflage

Baugesuch-Nr.:           2022/32                             

Bauvorhaben:             Rückbau der Gebäude Nr. 31/32/33/170

 

Bauherrschaft:            J. Rebmann AG, Fröschmattweg 2, 5082 Kaisten

Grundeigentümer:      Pascal Ehrsam, Hohlenweg 31, 5072 Oeschgen

Projektverfasser:        Patrick Bucher Architektur, Bodenackerstrasse 14c, 4334 Sisseln

 

Ort / Zone:                   Parzelle 156, Dorfkernzone + Wohnzone 2A

 

Das Baugesuch liegt vom 5. Dezember 2022 bis 3. Januar 2023 öffentlich auf der Gemeindekanzlei Oeschgen zur Einsichtnahme auf. Einwendungen sind innert der Auflagefrist an den Gemeinderat Oeschgen zu richten. Eine Einwendung hat schriftlich zu erfolgen und muss einen Antrag sowie eine Begründung enthalten.

01. Dezember 2022 - Bestellung Betreibungsregisterauszug

Der Betreibungsregisterauszug kann direkt über das Smart Services Portal des Kantons Aargau bestellt werden. Der entsprechende Link ist auf www.oeschgen.ch -> Online -> Schalter-Betreibung und Konkurs aufgeschaltet. Der grosse Vorteil mit der Einführung ist, dass dieser Prozess medienbruchfrei, d.h. von der Bestellung, über die Weiterleitung der Bestellinformation via eSchKG an die Fachapplikation des Betreibungsamtes und wieder zurück – mit signiertem Auszug und Rechnung– abgewickelt werden kann. Die Abwicklung der Bestellung durch das Betreibungsamt Region Frick erfolgt in der Regel noch am selben Tag. Das Bestellen des Betreibungsregisterauszugs via Smart Service Portal ist ein rein digitaler Prozess. Eine Zustellung per Post oder eine Abholung am Schalter ist deshalb nicht vorgesehen. Für solche Bestellungen ist jeweils direkt mit dem Amt auf anderem Kanal (Telefon, Schalter) Kontakt aufzunehmen.

 

01. Dezember 2022 - Fahrplanwechsel PostAuto per 11. Dezember 2022

Denken Sie daran, dass am 11. Dezember 2022 die Fahrpläne der PostAuto wechseln. Die wichtigsten Änderungen im Fahrplanangebot finden Sie unter www.postauto.ch/fahrplanwechsel. Sie können sich auf via www.postauto.ch/fahrplan oder SBB Mobile App über die Änderungen informieren.

01. Dezember 2022 - Kehrichtabfuhr an Maria Empfängnis

Am Donnerstag, 08. Dezember 2022 (Maria Empfängnis) findet keine Kehrichtabfuhr statt.

Die Abfuhr wird Freitag, 09. Dezember 2022 nachgeholt. Bereitstellung des Kehrichts um 07.00 Uhr; für später bereitgestellten Abfall kann die Abholung nicht gewährleistet werden.

01. Dezember 2022 - Öffnungszeiten an Maria Empfängnis

Die Gemeindeverwaltung Oeschgen ist am 08. Dezember 2022 an Maria Empfängnis geschlossen. Bei Notfällen sind wir unter 079 911 22 62 erreichbar. Am Montag, den 12. Dezember 202 sind wir wieder zu den gewöhnlichen Öffnungszeiten für Sie da. Wir wünschen Ihnen einen schönen Feiertag.

November 2022

24. November 2022 - Baugesuch / Öffentliche Auflage

Baugesuch-Nr.:           2022/31                             

Bauvorhaben:             Erweiterung Schiessanlage / Neubau 25m Schiessstand

 

Bauherrschaft:            RSA Schlauen, Alex Meier Präs. Sportschützen Frick

Grundeigentümer:      Gemeindeverband Schiessanlage Schlauen

Projektverfasser:        Alex Meier

 

Ort / Zone:                   Parzelle 732, Landwirtschaftszone

 

Das Baugesuch liegt vom 28. November 2022 bis 27. Dezember 2022 öffentlich auf der Gemeindekanzlei Oeschgen zur Einsichtnahme auf. Für dieses Bauvorhaben wird die Zustimmung des Departements Bau, Verkehr und Umwelt benötigt. Einwendungen sind innert der Auflagefrist an den Gemeinderat Oeschgen zu richten. Eine Einwendung hat schriftlich zu erfolgen und muss einen Antrag sowie eine Begründung enthalten.

 

Baugesuch-Nr.:           2022/33                             

Bauvorhaben:             Neubau EFH

 

Bauherrschaft:            Immobau Stei AG, Rütistrasse 1 4332 Stein

Grundeigentümer:      Immobau Stei AG, Rütistrasse 1 4332 Stein

Projektverfasser:        Rolf Hassler, Bauplanung, Rütistrasse 1, 4334 Stein

 

Ort / Zone:                   Hohlenweg, Parzelle 988, W2A/DK

 

Das Baugesuch liegt vom 28. November 2022 bis 27. Dezember 2022 öffentlich auf der Gemeindekanzlei Oeschgen zur Einsichtnahme auf. Einwendungen sind innert der Auflagefrist an den Gemeinderat Oeschgen zu richten. Eine Einwendung hat schriftlich zu erfolgen und muss einen Antrag sowie eine Begründung enthalten.

 

Baugesuch-Nr.:           2022/34                             

Bauvorhaben:             Schwalbenhotel

 

Bauherrschaft:            Niklaus Sigrist, Hofmatt 178, 5072 Oeschgen

Grundeigentümer:      Niklaus Sigrist, Hofmatt 178, 5072 Oeschgen

Projektverfasser:        Niklaus Sigrist, Hofmatt 178, 5072 Oeschgen

 

Ort / Zone:                   Hofmatt, Parzelle 356, W2A

 

Das Baugesuch liegt vom 28. November 2022 bis 27. Dezember 2022 öffentlich auf der Gemeindekanzlei Oeschgen zur Einsichtnahme auf. Einwendungen sind innert der Auflagefrist an den Gemeinderat Oeschgen zu richten. Eine Einwendung hat schriftlich zu erfolgen und muss einen Antrag sowie eine Begründung enthalten.

24. November 2022 - Buchvorlesung «Sieben Jahre mit dem Japaner»

Am Samstag, 03. Dezember 2022 um 20.15 Uhr im Fricker Kornhauskeller liest die Zürcher Schriftstellerin Christine Rinderknecht aus ihrem Buch «Sieben Jahre mit dem Japaner» vor und zeigt Bilder und Filmmaterial aus ihren Recherchen auf den Spuren ihres Oeschger Grossonkels Wilhelm Kuprecht. Weitere Informationen finden Sie unter www.christinerinderknecht.ch.

24. November 2022 - Regionale Geschenkpäckli aus dem Jurapark Aargau unter dem Weihnachtsbaum

Wie wäre es mit einem Geschenkkorb, gefüllt mit leckeren Regionalprodukten von verschiedenen Produktionsbetrieben? Verschenken Sie zu Weihnachten beispielsweise das «Wohlfühlpäckli» oder überraschen Sie Ihre Liebste mit dem «Menu für Zwei». Im Onlineshop des Juraparks Aargau finden Sie für jeden Geschmack den richtigen Geschenkkorb – garantiert regional! Alternativ stellen Sie sich ein individuelles Päckli aus dem reichhaltigen Onlineshop-Sortiment zusammen. Alle Produkte können per Post geliefert oder auf der Geschäftsstelle in Linn (Bözberg) abgeholt werden. Geschenkkörbe gibt es auch direkt bei den Jurapark-Produzenten zu kaufen. Der Lindenhof Bözen kombiniert beispielsweise seine Weine mit leckeren Natura-Beef-Spezialitäten. Alle Geschenkpäckli finden Sie im Onlineshop: shop.jurapark-aargau.ch

24. November 2022 - Ortsbürger- und Einwohnergemeindeversammlung vom 18. November 2022

Der Gemeinderat Oeschgen bedankt sich bei allen Personen, welche am letzten Freitag, 18. November 2022 an der Ortsbürger- und/oder Einwohnergemeindeversammlung teilgenommen haben und sich aktiv am Geschehen der Gemeinde beteiligt haben. Folgende Beschlüsse wurden an den Gemeindeversammlungen gefasst:

 

Einwohnergemeindeversammlung:

  1. Protokoll der Einwohnergemeindeversammlung vom 17. Juni 2022 – Angenommen
  2. Ausbau Kanalisation und Wasserversorgung Hohlenweg; Verpflichtungskredit – Angenommen
  3. Photovoltaikanlage auf dem Gemeindehaus; Verpflichtungskredit – Angenommen
  4. Budget 2023 inkl. Festsetzung Steuerfuss auf 114% - Angenommen

Der Überweisungsantrag, dass der Gemeinderat eine Photovoltaikanlage auf dem Dach der Schule prüfen soll, wurde abgelehnt. Unter «Diverses» wurde Meinrad Riner als Waldhüttenwart der Waldhütte Chilholz verabschiedet. Sein Nachfolger wird Sven Külling sein.

 

Ortsbürgergemeindeversammlung:

  1. Protokoll der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 17. Juni 2022 – Angenommen
  2. Budget 2023 – Angenommen
24. November 2022 - Krebspest in der Sissle - Aufhebung des Sperrgebiets

Da seit der Entdeckung der Krebspest im April 2021 kein neuer Ausbruch wie auch keine Ausbreitung der Tierseuche in Seitengewässer festgestellt werden konnte, hebt der Veterinärdienst in Absprache mit der Abteilung Wald, Sektion Jagd und Fischerei das Sperrgebiet der Sissle und die darin geltenden Massnahmen gemäss tierseuchenpolizeilicher Verfügung vom 30. April 2021 per 17. November 2022 auf.

21. November 2022 - Newsletter vom September 2022
21. November 2022 - Newsletter vom April 2022
17. November 2022 - Einweihungsfeier Spielplatz Brückenwaage

Die Einweihungsfeier des Spielplatzes Brückenwaage soll im Frühjahr 2023 stattfinden. Datum und weitere Informationen werden folgen.

17. November 2022 - Einweihungsfeier Schulraumerweiterung

Die Einweihungsfeier des neuen Schulraumes soll im Zuge der Bannbereisung vom 18. Mai 2023 stattfinden. Weitere Informationen werden folgen.

17. November 2022 - Baugesuch / Öffentliche Auflage

Baugesuch-Nr.:          30/2022

Bauvorhaben:             Neubau Laubengang, Gartenhäuser, Stützmauern

 

Bauherrschaft:            Vesna und Boris Wöhler, Wolfgartenstrasse 470, 5072 Oeschgen

Grundeigentümer:      Vesna und Boris Wöhler, Wolfgartenstrasse 470, 5072 Oeschgen

Projektverfasser:        Stöckli Gartenbau AG, Kirchrain 15, 5070 Frick

 

Ort / Zone:                   Wolfgartenstrasse, Parzelle 903, W2A

 

Das Baugesuch liegt vom 21. November 2022 bis 20. Dezember 2022 öffentlich auf der Gemeindekanzlei Oeschgen zur Einsichtnahme auf. Einwendungen sind innert der Auflagefrist an den Gemeinderat Oeschgen zu richten. Eine Einwendung hat schriftlich zu erfolgen und muss einen Antrag sowie eine Begründung enthalten.

 

10. November 2022 - Die Gemeinde Oeschgen bekommt einen neuen Rasenmäher-Traktor

Im Beisein des Lieferanten Hartmut Jehle, von der Bernhard Jehle AG und Mitarbeitern der Gemeinde Oeschgen wurde der neue Rasenmähertraktor der Gemeinde übergeben. Das neue Fahrzeug ersetzt den bisherigen Rasenmäher, welcher nach über 25 Jahren in «Rente» gehen musste. Beim neuen Model, welches die hohen und qualitativen Anforderungen der Gemeinde erfüllt, handelt es sich um den Walker T27i mit Rasenaufnahme und Hochentleerung. Die Bernhard Jehle AG mit Sitz in Frick ist Gebietsvertreterin der Marke Walker Mowers. Die Mitarbeiter der Gemeinde Oeschgen freuen sich, mit einem modernen und leistungsfähigen Gerät ihre Arbeiten zu Gunsten der Einwohnerinnen und Einwohner von Oeschgen zu erbringen.

 

 

10. November 2022 - Finanzielle Beteiligung bei auswärtigem Schulbesuch

Schülerinnen und Schüler, welche die Schule in Frick besuchen, können bei der Gemeindeverwaltung Oeschgen zwei Mehrfahrtenkarten à 6 Fahrten während den regulären Schalteröffnungszeiten beziehen. Der Wert der Mehrfahrtenkarte wird nicht in bar ausbezahlt.

10. November 2022 - Mäuseschwanz-Abgabe

Die diesjährige Mäuseschwanz-Abgabe findet am Mittwoch, 16. November 2022, 16.30 Uhr bis 17.00 Uhr, im Parterre der Gemeindeverwaltung statt. Die Mäuseschwänze müssen vor Ort abgegeben werden (kein Postversand).

03. November 2022 - Baugesuch / Öffentliche Auflage

Baugesuch-Nr.:          29/2022

Bauvorhaben:             Chromstahl-Kamin an Fassade

 

Bauherrschaft:            Hans und Christine Berger, Steighof 234, 5072 Oeschgen

Grundeigentümer:      Hans und Christine Berger, Steighof 234, 5072 Oeschgen

Projektverfasser:        Kaufmann Thomas GmbH, Schybenstuckweg 42, 4323 Wallbach

 

Ort / Zone:                   Steighof, Parzelle 745, Landwirtschaftszone

 

Das Baugesuch liegt vom 07. November 2022 bis 06. Dezember 2022 öffentlich auf der Gemeindekanzlei Oeschgen zur Einsichtnahme auf. Einwendungen sind innert der Auflagefrist an den Gemeinderat Oeschgen zu richten. Eine Einwendung hat schriftlich zu erfolgen und muss einen Antrag sowie eine Begründung enthalten.

03. November 2022 - Reduzierter Winterdienst auf den Gemeindestrassen

Der Gemeinderat möchte die Bevölkerung darauf hinweisen, dass wie in den Vorjahren auf sämtlichen Oeschger Gemeindestrassen der Winterdienst auf ein Minimum reduziert wird. Es erfolgt keine Schwarzräumung. Fahrzeugführer und Fussgänger werden gebeten, sich jeweils den winterlichen Verhältnissen anzupassen. Auf eine entsprechende Beschilderung wird verzichtet.

Damit die Schneeräumung nicht behindert wird, werden die Fahrzeughalter gebeten, ihre Fahrzeuge nicht auf den Strassen oder Gehwegen abzustellen. Für Schäden, welche an nicht korrekt abgestellten Fahrzeugen entstehen, lehnt die Gemeinde jegliche Haftung ab.

Wir danken für Ihre Mithilfe und wünschen allen eine unfallfreie Winterzeit.

03. November 2022 - Neuer Waldhüttenwart per 01. Januar 2023

Wie bereits kommuniziert hat Meinrad Riner per 31. Dezember 2022 als Waldhüttenwart der Waldhütte Chilholz gekündigt. Der Gemeinderat Oeschgen hat die Stelle anschliessend ausgeschrieben und es konnte mit Sven Külling ein neuer Waldhüttenwart per 1. Januar 2023 gewählt werden. Der Gemeinderat Oeschgen freut sich auf die Zusammenarbeit mit Sven Külling.

Oktober 2022

27. Oktober 2022 - Baubewilligung

Der Gemeinderat hat folgende Baubewilligung erteilt:

  • Zlatko Marinovic und Barbara Senn Marinovic; Dachsanierung Wellness-Bereich, Parzelle 914, Mühlerain 449
27. Oktober 2022 - Eidgenössische und kantonale Abstimmungen vom 27. November 2022 entfallen

Da am 27. November 2022 weder kantonale noch eidgenössische Vorlagen zur Abstimmung vorliegen, entfällt dieser Abstimmungstermin. Die nächsten Abstimmungen werden im Frühjahr 2023 wieder stattfinden.

27. Oktober 2022 - Öffnungszeiten an Allerheiligen

Die Gemeindeverwaltung Oeschgen hat am 01. November 2022 an Allerheiligen geschlossen. Bei Notfällen sind wir unter 079 911 22 62 erreichbar. Am Dienstag, den 02. November 2022 sind wir wieder zu den gewöhnlichen Öffnungszeiten für Sie da. Wir wünschen Ihnen einen schönen Feiertag.

27. Oktober 2022 - Öffnung Spielplatz Brückenwaage

Der Spielplatz Brückenwaage ist noch nicht komplett erstellt, steht aber ab sofort wieder für alle Kinder und Erwachsene frei zur Benützung. Die Wasserpumpe ist allerdings nicht nutzbar. Der entsprechende Wasseranschluss konnte aus technischen Gründen noch nicht erstellt werden. Dieser wird im Zuge der Sanierung Vorstadt realisiert. Der Gemeinderat bittet um Verständnis. Weitere Arbeiten welche die Nutzung des Spielplatzes einschränken werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

20. Oktober 2022 - Endprobe Stützpunktfeuerwehr Frick am Samstag, 22. Oktober 2022, 14.30 Uhr

Am Samstag 22. Oktober 2022 findet die Endprobe der Stützpunktfeuerwehr Frick statt. Dazu sind die Einwohnerinnen und Einwohner von Frick, Gipf-Oberfrick und Oeschgen herzlich eingeladen. Die Endprobe beginnt um 14.30 Uhr im vor der Firma Hobak, Dörrmattweg 25 in Frick. Die diesjährige Übung steht unter dem Motto „Rettungseinsätze“. Um 17.00 Uhr findet der traditionelle Marsch durch Frick mit der Musikgesellschaft Frick statt. Im Anschluss werden vor der Mehrzweckhalle 58 die Feuerwehrweggen an die Kinder verteilt. Die Angehörigen der Stützpunktfeuerwehr Frick freuen sich, eine grosse Anzahl Besucherinnen und Besucher an der Endprobe 2022 begrüssen zu dürfen.

20. Oktober 2022 - Strom- und Energieknappheit – Massnahmen Gemeinde Oeschgen und Empfehlungen

Der Gemeinderat Oeschgen hat sich im Zusammenhang mit der angekündigten Strom- und Energieknappheit über Massnahmen zum Einsparen von Energie beraten. Der Gemeinderat beschloss, auf die Weihnachtsbeleuchtung beim Schlössli dieses Jahr zu verzichten. Ebenfalls wird auf die Beleuchtung des Schlössli verzichtet. Es wird zudem geprüft, ob die Strassenbeleuchtung bereits 30 Minuten vorher ausgeschalten werden kann. Die Gemeindeliegenschaften sind an der Holzschnitzelheizung angehängt, weshalb in den Gemeinderäumlichkeiten keine Reduktion der Raumtemperatur vorgenommen wird. Weitere Informationen und Tipps, wie Sie in Ihrem Haushalt Strom sparen können, finden Sie: https://www.aew.ch/privatkunden/energie-sparen/energiespartipps

20. Oktober 2022 - Traktanden Einwohner- und Ortsbürgergemeindeversammlung vom 18. November 2022

An der Einwohnergemeindeversammlung vom 18. November 2022 sind folgende Geschäfte traktandiert:

 

  1. Protokoll der Einwohnergemeindeversammlung vom 17. Juni 2022
  2. Ausbau Kanalisation und Wasserversorgung Hohlenweg; Verpflichtungskredit
  3. Photovoltaikanlage auf dem Gemeindehaus; Verpflichtungskredit
  4. Budget 2023 inkl. Festsetzung Steuerfuss auf 114%
  5. Verschiedenes

 

An der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 18. November 2022 sind folgende Geschäfte traktandiert:

 

  1. Protokoll der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 17. Juni 2022
  2. Budget 2023
  3. Verschiedenes

 

Im Anschluss an die Einwohnergemeindeversammlung findet ein Apéro statt. Die Broschüren werden pünktlich in den Haushaltungen eintreffen.

20. Oktober 2022 - Installationsplatz Erschliessung Römerstrasse

Ab Mitte Oktober wurde mit den Bauarbeiten zur Erschliessung der Römerstrasse gestartet. Der Installationsplatz für diese Arbeiten befindet sich bei der Glassammelstelle.

11. Oktober 2022 - Spülarbeiten Sauberwasserleitung

Ab dem 17. Oktober 2022 wird die Näf Kanalreinigung GmbH mit den Spülarbeiten der Sauberwasserleitungen innerhalb der Bauzone beginnen.

11. Oktober 2022 - 2 ½- Zimmerwohnung im Schlössli zu vermieten (Mitteldorfstrasse 62, 5072 Oeschgen)

Im Schlössli, Mitteldorfstrasse 62, wird per 1. Februar 2023 eine 2 ½- Zimmerwohnung frei. Die Wohnung befindet sich im 2. OG. Interessenten dürfen sich bei der Gemeindekanzlei Oeschgen melden (gemeindekanzlei@oeschgen.ch oder 062 865 60 20).

11. Oktober 2022 - Baugesuch / Öffentliche Auflage

Baugesuch-Nr.:            28/2022

Bauvorhaben:               Neubau Einfamilienhaus

Bauherrschaft:              Raphael Oberle, Unterdorfstrasse 16, 4334 Sisseln

Grundeigentümer:        Monika Ottilie Oberle-Kuprecht, Bäumliackerstrasse 15, 4332 Stein

Projektverfasser:          Rolf Hassler, Bauplanung, Rütistrasse 1, 4334 Stein

Ort / Zone:                    Oberer Mühlerain, Parzelle 990, Wohnzone 2A

Das Baugesuch liegt vom 17. Oktober 2022 bis 15. November 2022 öffentlich auf der Gemeindekanzlei Oeschgen zur Einsichtnahme auf. Einwendungen sind innert der Auflagefrist an den Gemeinderat Oeschgen zu richten. Eine Einwendung hat schriftlich zu erfolgen und muss einen Antrag sowie eine Begründung enthalten.

04. Oktober 2022 - Erschliessung Römerstrasse, Start Bauarbeiten

Ab Mitte Oktober wird die Firma Ziegler AG, Sisseln mit den Bauarbeiten an der Römerstrasse in Oeschgen starten. Es sollen Arbeiten an der Wasser- und Abwasserversorgung sowie am Strassenbau vorgenommen werden. Die Bauunternehmung und die Projektleitung sind bestrebt, die notwendigen Bauarbeiten mit grosser Rücksichtnahme auf die Anwohner auszuführen und die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten. Situative Einschränkungen werden mit den Anstössern direkt besprochen. Wir bitten um Kenntnisnahme und Verständnis für die kommenden Bauarbeiten.

04. Oktober 2022 - Glückwunschpublikationen der Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde Oeschgen in der Neuen Fricktaler Zeitung

In der Neuen Fricktaler Zeitung werden jeweils die Geburtstagsgratulationen der 70, 75, 80, 85, 90 und älteren Einwohnerinnen und Einwohner, sowie die goldenen, diamantenen, eisernen und steinernen Hochzeitsjubiläen, publiziert. Auf Wunsch der Zeitung stellt ihr die Gemeinde jeweils zu Beginn des Jahres, eine Liste mit den entsprechenden Informationen zu. Wer bereits zum jetzigen Zeitpunkt weiss, dass er/sie im Jahr 2023 keine Publikation möchte, meldet sich bitte bis am 31. Oktober 2022 bei der Gemeindeverwaltung (Tel. 062 865 60 20, E-Mail: gemeindekanzlei@oeschgen.ch), damit diese Personen auf der Liste gestrichen werden können. Die Meldungen an die Gemeindekanzlei können auch während dem Jahr erfolgen, damit die Zeitung entsprechend informiert werden kann und somit keine Publikation erfolgt.

September 2022

29. September 2022 - Baugesuche / Öffentliche Auflage

Baugesuch-Nr.:            01/2022

Bauvorhaben:               Neubau Remise, Neubau Rinderstall, Neubau von zwei Gärfuttersilos und Umbau Stall

 

Bauherrschaft:              Diego und Magdalina Wenger, Bollhof 165, 5072 Oeschgen

Grundeigentümer:        Diego und Magdalina Wenger, Bollhof 165, 5072 Oeschgen

Projektverfasser:          Joller Clever Bauen GmbH, Nähseydi 6, 6374 Buochs

Ort / Zone:                    Bollhof 165, Parzelle 94, Landwirtschaftszone

 

Baugesuch-Nr.:            27/2022

Bauvorhaben:               Neubau Wohnhaus & Mutterkuhstallung

 

Bauherrschaft:              Pascal und Chantal Ehrsam, Hohlenweg 31, 5072 Oeschgen

Grundeigentümer:        Pascal und Chantal Ehrsam, Hohlenweg 31, 5072 Oeschgen

Projektverfasser:          Architekturbüro Martin von Arx GmbH, Wantelweg 16, 4655 Stüsslingen

Ort / Zone:                    Grossholz, Parzelle 267, Landwirtschaftszone

 

 

Die Baugesuche liegen vom 3. Oktober 2022 bis 1. November 2022 öffentlich auf der Gemeindekanzlei Oeschgen zur Einsichtnahme auf. In beiden Fällen wird die Zustimmung des Departements Bau, Verkehr und Umwelt benötigt. Einwendungen sind innert der Auflagefrist an den Gemeinderat Oeschgen zu richten. Eine Einwendung hat schriftlich zu erfolgen und muss einen Antrag sowie eine Begründung enthalten.

29. September 2022 - Turnhalle geschlossen in den Herbstferien

In den Herbstferien werden die letzten Bauarbeiten im Geräteraum ausgeführt: Einfassen der Metallträger, Gipser- und Malerarbeiten sind noch offen. Daher werden die Sportgeräte vom Geräteraum in die Halle verschoben. Mindestens ein Drittel der Halle wird belegt sein und ein Training verunmöglichen (Ausnahme Aerobic). Die Halle bleibt daher in den Herbstferien geschlossen. Nach den Herbstferien wird der Geräteraum wieder komplett eingerichtet mit allen Sportgeräten.

29. September 2022 - Neophyt Einjähriges Berufskraut

Nach der Sommertrockenheit hat es in den letzten Tagen wieder etwas Regen gegeben. Nun erholt sich auch das Einjährige Berufkraut (Erigeron annuus). Vor allem auf den Natur- und Magerwiesen spriessen nun die im Sommer abgemähten Pflanzen nach. Sie sind wohl wesentlich kleiner als im Frühling, bringen jedoch trotzdem viele Blüten hervor. Um diese „Ansaat“ für den nächsten Frühling zu verhindern, ist es wichtig, dass diese Pflanzen jetzt ausgerissen werden.

Weitere Informationen erhalten Sie im angefügten Merkblatt.

25. September 2022 - Resultate der eigd. und kant. Volksabstimmungen vom 25. September 2022

Anbei die Resultate der Volksabstimmung vom 25. September 2022.

22. September 2022 - Trinkwasserkontrolle Oeschgen

Anbei finden Sie den Untersuchungsbericht der Trinkwasserkontrolle vom 02.09.2022 in Oeschgen.

22. September 2022 - Informationsveranstaltung zum Sachplan geologische Tiefenlager

Mit dem Sachplan geologische Tiefenlager wird nach dem schweizweit sichersten Standort für die Entsorgung der radioaktiven Abfälle der Schweiz gesucht. Die Abfälle werden dereinst in einem geologischen Tiefenlager im Untergrund eingelagert. Am 12. September 2022 hat die Nagra ihren Standortvorschlag präsentiert. Sie will ein Kombilager in Nördlich Lägern errichten mit Zugangsanlagen im Haberstal in der Gemeinde Stadel. Die Verpackung der Abfälle in Endlagerbehälter sieht die Nagra auf dem Gelände der Zwilag in Würenlingen vor. Das Bundesamt für Energie BFE lädt am

24. Oktober 2022 um 19 Uhr im Campussaal der FHNW Brugg/Windisch

zu einer Informationsveranstaltung ein. Sie sind herzlich eingeladen, vorbeizukommen und aus erster Hand Informationen zum Tiefenlager zu bekommen. Treten Sie mit Menschen der involvierten Behörden und Organisationen in Kontakt und stellen Sie die Fragen, die Ihnen auf der Zunge brennen.

Anwesend: Regierungsrat Stephan Attiger (Kanton AG), Landrat Martin Kistler (Landkreis Waldshut, D), Nagra-CEO Matthias Braun, Präsident der Regionalkonferenz Jura Ost Ueli Müller, Vertretende des Bundesamts für Energie, der Nuklearaufsicht ENSI, weitere Personen der Nagra, des Kantons Aargau, des Landkreises Waldshut und aus der Region

Im Anschluss an die Veranstaltung haben Sie vor Ort die Möglichkeit, den anwesenden Vertreterinnen und Vertretern der beteiligten Behörden und Organisationen persönlich Fragen zu stellen.

22. September 2022 - SwissSkills 2022 – 2 Medaillen gingen nach Oeschgen

An den SwissSkills 2022 nahmen 2 Oeschger Einwohner erfolgreich teil. Jessica Wernli erreichte den 1. Rang als Interactive Media Designer. Mattia Plattner erreichte als Maurer den 2. Rang. Der Gemeinderat gratuliert beiden zu ihren hervorragenden Ergebnissen.

22. September 2022 - Urnenaufstellung

Für die eidg./kant. Volksabstimmung vom 25. September 2022 ist die Urne wie folgt aufgestellt:

Sonntag, 25. September 2022 08:30 – 09:00 Uhr

Die Stimmberechtigten haben persönlich an der Urne zu erscheinen. Eine Stellvertretung ist nur unter Ehegatten sowie eingetragenen Partnern zulässig. Wer nicht persönlich an der Urne erscheint, wählt die briefliche Stimmabgabe (frühzeitige Aufgabe per Post oder Einwurf in Gemeindebriefkasten). In diesem Falle muss der Stimmrechtsausweis zwingend unterschrieben sein!

15. September 2022 - Belagseinbau Mittel-/Hinterdorfstrasse am 17.09.2022

Am Samstag, 17.09.2022 wird der Deckbelag der sanierten Mittel-/Hinterdorfstrasse eingebaut. Der Einbau erfolgt unter Vollsperrung, das heisst der Abschnitt zwischen Kaistenbergstrasse in Frick und Bingertenstrasse in Oeschgen ist vom Samstag, 17.09.2022, 05.00 Uhr bis Sonntag, 18.09.2022, 07.00 Uhr nicht passierbar.

Weitere Informationen finden Sie im unten eingefügten PDF.

15. September 2022 - Baubewilligungen

Der Gemeinderat hat folgende Baubewilligungen erteilt:

  • Niklaus Sigrist; Zaun, Rasengittersteine für Parkplatz, Garagentor, Parzelle 356, Hofmatt 178
  • René und Sonja Haussener; Wintergartenfassade, Kamin für Schwedenofen, Stützmauer, Parzelle 524, Rümmetweg 192
15. September 2022 - VoteInfo – Abstimmungen einfach erklärt

Zudem liefert die App am Abstimmungssonntag ab 12:00 Uhr laufend aktualisierte Ergebnisse zu nationalen und kantonalen Abstimmungen. Die App enthält auch die Erläuterungen und Videos zu nationalen und kantonalen Vorlagen. "VoteInfo" kann im App Store und auf Google Play kostenlos heruntergeladen werden.

15. September 2022 - Alert Swiss – Gefahrenapp des Bundes

Auf Alertswiss fliessen die relevanten Informationen bei Ereignissen in der Schweiz zusammen: eine Informationsdrehscheibe, die Leben schützen und retten kann. Mit der nationalen Alarm-App Alertswiss erhalten Sie Alarme, Warnungen und Informationen für unterschiedliche Gefahren direkt auf ihr Smartphone. Parallel zu den Meldungen in der App werden die Ereignisinformationen auch auf der Alertswiss-Webseite publiziert. Weitere Informationen finden Sie unter www.alert.swiss.

15. September 2022 - Notfalltreffpunkt in Oeschgen – Ihre Anlaufstelle im Ereignisfall

Jeder Gemeinde im Kanton Aargau steht mindestens ein Notfalltreffpunkt zur Verfügung. Zu welchem Zeitpunkt die Notfalltreffpunkte in Betrieb sind, hängt von der lokalen Gefährdung ab (z. B. Evakuation, Stromausfall oder Ausfall der Notfallnummern) und kann regional unterschiedlich sein. Die Notfalltreffpunkte werden bei Bedarf kurzfristig besetzt, sobald dieses von den zuständigen Stellen angeordnet wird.

In Oeschgen befindet sich der Notfalltreffpunkt während den Bauarbeiten zur Schulraumerweiterung beim Eingang zum Gemeindesaal.. Er ist durch eine Tafel an der Mauer signalisiert. Weitere Informationen finden Sie unter www.notfalltreffpunkt.ch.

15. September 2022 - Waldbereisung, 8. Oktober 2022 – Terminreservation

Am 8. Oktober 2022 findet wieder die traditionelle Waldbereisung der Ortsbürgergemeinde Oeschgen statt. Der Gemeinderat hofft auf zahlreiches Erscheinung und bittet die Bevölkerung, sich den Termin bereits heute zu reservieren.

15. September 2022 - Jungbürgerfeier vom 2. September 2022

Am 2. September 2022 trafen sich 11 Jungbürger und Jungbürgerinnen bei der Gemeindekanzlei Oeschgen. Zum Einstieg gab es eine kurze Führung durch die Räumlichkeiten der Gemeindekanzlei. Anschliessend wurden den jungen Erwachsenen die Rechte und Pflichten im Gemeinderatszimmer vorgestellt. Alle Teilnehmenden erhielten daraufhin die aktuellste Ausgabe der Schlösslipost, ein Oeschger Buch und eine Oeschger Münze. Gemeinsam spazierten danach alle ins Ristorante La Palma und genossen ein feines Znacht.

15. September 2022 - Papiersammlung vom 16. September 2022

Am 16. September 2022 findet die nächste Papiersammlung statt. Bitte bringen Sie das Altpapier nicht vorbei, sondern lassen Sie es durch die Schulkinder abholen. Zudem bitten wir Sie, das Altpapier nicht auf dem Gelände des Spielplatzes Brückenwaage zu deponieren, die Wiese des Spielplatzes wurde frisch angesät.

08. September 2022 - Meldung Wechsel Mietverhältnis

Gemäss Register- und Meldegesetz vom 01. Mai 2009 sind Personen, die Wohnraum vermieten oder verwalten, Untermietverhältnisse abschliessen oder Personen während mindestens drei aufeinanderfolgenden Monaten oder drei Monaten innerhalb eines Jahres Logis geben, verpflichtet, ein-, um- und wegziehende Personen dem Einwohnerdienst zu melden. In Mietverträgen oder Wohnbestätigungen die administrative Wohnungsnummer aufzuführen und auf Verlangen Mieter- und Wohnungslisten zur Verfügung zu stellen. Wir bitten die Vermieter, alle Mieterwechsel unverzüglich dem Einwohnerdienst mitzuteilen. Besten Dank.

08. September 2022 - Verfallsanzeige Steuern

Gemäss § 77 Abs. 2 Steuergesetzverordnung sind die Steuerpflichtigen, welche im September die Steuern des laufenden Jahres noch nicht bezahlt haben, auf den Verfalltag und die Folgen einer verspäteten Zahlung aufmerksam zu machen. Das Kantonale Steueramt verschickt deshalb Anfang September die Verfallsanzeigen. Die Steuern 2022 sind am 31. Oktober 2022 zur Zahlung fällig. Im November werden für die ausstehenden Steuern die Mahnungen zugestellt (Mahngebühr CHF 35.00). Nach der Mahnung wird für immer noch offene provisorische Steuern 2022 ohne weitere Ankündigung die Betreibung eingeleitet (Mahngebühr für die Betreibung CHF 100.00). Sollte eine fristgerechte Zahlung nicht möglich sein, kann mit der Abteilung Finanzen (Tel. 062 865 60 22 / finanzverwaltung@oeschgen.ch) in ausreichend begründeten Fällen eine verbindliche Abzahlungsvereinbarung getroffen werden. Falls der provisorische fakturierte Steuerbetrag zu hoch oder zu tief ist, kann die Abteilung Steuern (Tel. 062 865 60 27 / steueramt@oeschgen.ch) die Rechnung bei wesentlichen und begründeten Abweichungen auf Verlangen anpassen. Auf zu viel bezahlten Steuern wird ein Vergütungszins von 0,1 Prozent gewährt und bei der definitiven Veranlagung abgerechnet. Allfällige Steuerguthaben werden zuerst mit anderen offenen Steuerforderungen, Zinsen, Bussen und Gebühren verrechnet (§ 223c Abs. 3 Steuergesetz). Nicht verrechnete Guthaben werden zurückerstattet. 

08. September 2022 - Sanierung Hinter- und Mitteldorfstrasse; Deckbelagseinbau vom 17. September 2022

Am Samstag, 17. September 2022 wird der Deckbelag fugenlos, über die ganze Länge der Baustelle unter Vollsperrung eingebaut. Der Einbau erfolgt am Samstag, da dann die Auswirkungen auf den öffentlichen Verkehr am geringsten sind. Der Deckbelagseinbau kann nur bei trockener Witterung durchgeführt werden. Wenn es die Witterung nicht zulässt, verschiebt sich der Einbau auf den darauffolgenden Samstag. Die Bushaltestellen Gemeindehaus und Hinterdorf werden am Samstag, 17.09.2022 nicht bedient. Das PostAuto wendet jeweils bei der Haltestelle Brückenwaage. Diese wird gemäss Fahrplan bedient.

Die Belagsflächen werden vor dem Deckbelagseinbau mit Haftvermittler angespritzt. Das Betreten dieser Flächen ist zu unterlassen. Das Bitumen haftet an den Schuhen und kann auf Vorplätzen und Bodenbelägen nur mühsam entfernt werden. Auch Haustiere wie Katzen und Hunde sollten in dieser Zeit von der Strasse ferngehalten werden. Die Bauherrschaft sowie die Bauunternehmung übernehmen keine Haftung.

Das frühzeitige Befahren des Deckbelages führt zu bleibenden Schäden am Bauwerk. Aus diesem Grund ist das Umfahren von Absperrungen, etc. strikte untersagt.

08. September 2022 - Sanierung Hinter- und Mitteldorfstrasse; Deckbelagseinbau vom 13. September 2022

Am Dienstag, 13. September 2022 wird im Abschnitt Bingertenstrasse bis Föhrenweg der Deckbelagseinbau im Gehweg erfolgen. Die Belagsflächen werden vor dem Deckbelagseinbau mit Haftvermittler angespritzt. Das Betreten dieser Flächen ist zu unterlassen. Das Bitumen haftet an den Schuhen und kann auf Vorplätzen und Bodenbelägen nur mühsam entfernt werden. Auch Haustiere wie Katzen und Hunde sollten in dieser Zeit von der Strasse ferngehalten werden. Die Bauherrschaft sowie die Bauunternehmung übernehmen keine Haftung.

08. September 2022 - Gemeindebeitrag an Jahres-Abo ausserhalb TNW

Personen, welche ein Jahresabonnement bzw. ein Streckenabonnement ausserhalb des TNW-Gebiets besitzen, können gegen Vorweisung des Quittungsbeleges am Schalter der Gemeindeverwaltung den Gemeindebeitrag von Fr. 200.00 (pro Jahr) beziehen.

08. September 2022 - Spülarbeiten Sauberwasserleitung – Auftragsvergabe

Der Auftrag für die Spülung der Sauberwasserleitung wurde an die Kanalreinigung Näf GmbH in Frick vergeben.

08. September 2022 - Liegenschaft Circusstrasse 104, Reparatur des Daches

In der Liegenschaft Circusstrasse 104, welches im Eigentum der Einwohnergemeinde Oeschgen ist, ist das Dach undicht. Der Gemeinderat hat den Auftrag an die Gebr. Schmid AG in Gipf-Oberfrick erteilt, um das Dach in den nächsten Tagen zu reparieren.

Kontakt

Gemeindehaus
Mitteldorfstrasse 60
5072 Oeschgen

Tel. 062 865 60 20
Fax. 062 865 60 29

gemeindekanzlei@oeschgen.ch
www.oeschgen.ch

Öffnungszeiten

Montag
08:30 - 11:30 und 14:00 - 18:00

Dienstag bis Donnerstag
08:30 - 11:30 und 14:00 - 16:00 

Freitag
geschlossen