Aktuelles

Datum
Schlagzeile
  • 04.12.18 Erschliessung "Römerstrasse"; Genehmigung
    • Erschliessung "Römerstrasse"; Genehmigung

      Der Gemeinderat hat am 3. Dezember 2018 den Erschliessungsplan «Römerstrasse» in Übereinstimmung mit der öffentlichen Auflage beschlossen.

      Wer ein schutzwürdiges eigenes Interesse hat, kann gegen diesen Beschluss innert einer nicht erstreckbaren Frist von 30 Tagen seit der amtlichen Publikation bei der Rechtsabteilung des Departements Bau, Verkehr und Umwelt, Entfelderstrasse 22, 5001 Aarau, Beschwerde führen.

      Die nicht erstreckbare Beschwerdefrist von 30 Tagen beginnt am Tag nach der Publikation zu laufen. Organisationen gemäss § 4 Abs. 3 Baugesetz (BauG) sind ebenfalls berechtigt Beschwerde zu führen. Wer es unterlassen hat, im Einwendungsverfahren Einwendungen zu erheben, obwohl Anlass dazu bestanden hätte, kann den vorliegenden Entscheid nicht mehr anfechten (§ 4 Abs. 2 BauG).

      Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten, das heisst, es ist

       

      1. aufzuzeigen, wie die Rechtsabteilung entscheiden soll, und

      2. darzulegen, aus welchen Gründen diese andere Entscheidung verlangt wird.

       

      Auf eine Beschwerde, welche diesen Anforderungen nicht entspricht, wird nicht eingetreten. Eine Kopie des angefochtenen Entscheids ist der Beschwerdeschrift beizulegen. Allfällige Beweismittel sind zu bezeichnen und soweit möglich einzureichen. Das Beschwerdeverfahren ist mit einem Kostenrisiko verbunden, das heisst, die unterliegende Partei hat in der Regel die Verfahrenskosten sowie gegebenenfalls die gegnerischen Anwaltskosten zu bezahlen. Die Beschlüsse und die einschlägigen Akten können während der Beschwerdefrist auf der Gemeindekanzlei eingesehen werden.

      Mit der Genehmigung des Erschliessungsplans «Römerstrasse» wird für die im Plan festgelegten, im öffentlichen Interesse liegenden Werke das Enteignungsrecht erteilt (§ 132 Abs. 1 BauG).

       

       

      5072 Oeschgen, 3. Dezember 2018

      GEMEINDERAT OESCHGEN

  • 03.12.18 Bezug der SBB-Tageskarten über die Feiertage
    • Bezug der SBB-Tageskarten über die Feiertage

      Sämtliche Tageskarten für die Gültigkeitstage vom 22. Dezember 2018 bis und mit 7. Januar 2019 sind bis spätestens Mittwoch, 21. Dezember 2018, zu reservieren und abzuholen. Spätere Reservationen können nicht mehr entgegengenommen werden. Die Tageskarten ab dem 8. Januar 2019 können wie gewohnt reserviert werden. Abholungen sind ab dem 7. Januar 2019 wieder möglich.

       

      Gemeindeverwaltung

  • 03.12.18 Zusammenarbeit mit der Raiffeisenbank Regio Frick / Bargeldauszahlu...
    • Zusammenarbeit mit der Raiffeisenbank Regio Frick / Bargeldauszahlung auf der Gemeindeverwaltung / Aufhebung per sofort

      Mit Schreiben vom 26. November 2018 der Raiffeisenbank Regio Frick wurde der Gemeinderat über die Aufhebung der Bargeldauszahlung auf der Gemeindeverwaltung Oeschgen für Kunden der Raiffeisenbank Regio Frick orientiert. Nebst Auflagen hat die Raiffeisenbank Regio Frick festgestellt, dass das Angebot nur noch sehr spärlich genutzt wird. Die wenigen Kunden, welche die Dienstleistung noch genutzt haben, wurden bereits durch die Raiffeisenbank Regio Frick informiert. Somit können ab sofort keine Auszahlungen mehr am Schalter der Gemeindeverwaltung getätigt werden.

       

      Gemeindeverwaltung

  • 03.12.18 Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung über die Festtage
    • Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung über die Festtage

      Über die Festtage vom 24. Dezember 2018 bis 4. Januar 2019 bleibt die Gemeindeverwaltung Oeschgen geschlossen. Ab 7. Januar 2019 sind wir zu den ordentlichen Öffnungszeiten gerne wieder für Sie da. Für dringende Angelegenheiten (Todesfälle) besteht unter der Telefonnummer 079 296 88 92 ein Pikettdienst. Der Gemeinderat und das Team der Gemeindeverwaltung wünschen der Bevölkerung frohe und besinnliche Festtage.

       

      GEMEINDEVERWALTUNG OESCHGEN

  • 29.11.18 Mütter- und Väterberatung 2019
    • Mütter- und Väterberatung 2019

      Informationen zur Mütter- und Väterberatung 2019 entnehmen Sie bitte dem Anhang.

  • 28.11.18 Adventsfenster 2018
    • Adventsfenster 2018

      Dem Anhang entnehmen Sie den Plan der diesjährigen Adventsfenster.

       

      Wir wünschen Ihnen eine schöne Vorweihnachtszeit!

       

      KULTURKOMMISSION

  • 21.11.18 Weihnachtsbaumverkauf
    • Weihnachtsbaumverkauf

      Der Weihnachtsbaumverkauf findet am Samstag, 22. Dezember 2018, 08.30 Uhr bis 10.30 Uhr, bei der Brückenwaage (Vorstadt, Postautohaltestelle) statt.

       

      GEMEINDEKANZLEI

  • 21.11.18 Voranzeige Neujahrsapéro
    • Voranzeige Neujahrsapéro

      Die Kulturkommission und der Gemeinderat laden die Oeschger Bevölkerung zum Neujahrsapéro ein. Dieser findet am Sonntag, 6. Januar 2019, statt. Bitte Termin reservieren. Die Programmdetails folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

       

      KULTURKOMMISSION UND GEMEINDERAT

  • 21.11.18 Reduzierter Winterdienst auf den Gemeindestrassen
    • Reduzierter Winterdienst auf den Gemeindestrassen

      Der Gemeinderat möchte die Bevölkerung darauf hinweisen, dass wie in den Vorjahren auf sämtlichen Oeschger Gemeindestrassen der Winterdienst auf ein Minimum reduziert wird. Es erfolgt keine Schwarzräumung. Fahrzeugführer und Fussgänger werden aufgefordert, sich jeweils den winterlichen Verhältnissen anzupassen. Auf eine entsprechende Beschilderung wird verzichtet.

      Damit die Schneeräumung nicht behindert wird, werden die Fahrzeughalter gebeten, ihre Fahrzeuge nicht auf den Strassen oder Gehwegen abzustellen. Für Schäden, welche an nicht korrekt abgestellten Fahrzeugen entstehen, lehnt die Gemeinde jegliche Haftung ab.

       

      Wir danken für Ihre Mithilfe und wünschen allen eine unfallfreie Winterzeit.

       

      GEMEINDERAT

  • 15.11.18 Veranstaltungskalender 2019
    • Veranstaltungskalender 2019

      Im Anhang finden Sie den Versanstaltungskalender 2019.

  • 07.11.18 Wichtige Gemeinde-Termine im Jahr 2019
    • Wichtige Gemeinde-Termine im Jahr 2019

      Neujahrsapéro: Sonntag, 6. Januar; Bannbereisung: Donnerstag, 30. Mai; Sommer-Gemeindeversammlung (Rechnung): Freitag, 7. Juni; Bundesfeier: Donnerstag, 1. August; Nationalratswahlen: Sonntag, 20. Oktober; Neuzuzüger-Treffen: Sonntag, 27. Oktober; Winter-Gemeindeversammlung (Budget): Freitag, 22. November.

       

      GEMEINDERAT

  • 31.10.18 Dienstleistungsplan 2019 ZSO Oberes Fricktal
    • Dienstleistungsplan 2019 ZSO Oberes Fricktal

      Bitte entnehmen Sie die Informationen zum Dienstleistungsplan 2019 der ZSO Oberes Fricktal dem angefügten PDF-Dokument.

  • 31.10.18 Unentgeltliche Rechtsauskunft Bezirk Laufenburg 2019
    • Unentgeltliche Rechtsauskunft Bezirk Laufenburg 2019

      Informationen zur unentgeltlichen Rechtsauskunft im Bezirk Laufenburg entnehmen Sie bitte der angefügten PDF-Datei.

  • 23.10.18 Jessica Oeschger wird neue Gemeindeschreiberin in Oeschgen
    • Jessica Oeschger wird neue Gemeindeschreiberin in Oeschgen

      Der langjährige Gemeindeschreiber, Herr Roger Wernli, verlässt bekanntlich die Gemeinde Oeschgen per 31. Dezember 2018. Die Arbeitsstelle wurde deshalb zur Wiederbesetzung ausgeschrieben. Aus verschiedenen Bewerbungen entschied sich der Gemeinderat für Frau Jessica Oeschger, wohnhaft in Würenlingen AG, als neue Gemeindeschreiberin. Frau Oeschger absolvierte auf der Gemeindekanzlei in Würenlingen AG die Lehre, nach einem Abstecher in die Immobilienbranche arbeitete sie die letzten 5 Jahre als Gemeindeschreiberin-Stellvertreterin in Turgi AG. Während dieser Zeit absolvierte sie erfolgreich den Fachausweis „CAS Öffentliches Gemeinwesen Gemeindeschreiber". Da sie im vergangenen halben Jahr auf einer Weltreise war, muss Frau Oeschger keine Kündigungsfrist abwarten und kann noch im Dezember vom bisherigen Stelleninhaber eingearbeitet werden. Somit sollte ein nahtloser Übergang auf der Gemeindekanzlei gewährleistet sein.

       

      Der Gemeinderat ist überzeugt, mit Frau Jessica Oeschger eine gute Wahl für die Gemeinde Oeschgen getroffen zu haben.

       

      GEMEINDERAT

  • 17.10.18 Trinkwasserkontrolle Oeschgen / Untersuchungsbericht
    • Trinkwasserkontrolle Oeschgen / Untersuchungsbericht

      Die Bachema AG führte am 20. September 2018 die periodische Trinkwasserkontrolle an vier Probestellen (Grundwasserpumpwerk Langenfeld, Talquelle Schlösslibrunnen, Netzstelle Schulhaus und Netzstelle Bollhof) durch.

       

      Gegenüber früheren Untersuchungen sind keine Veränderungen des gipshaltigen Grundwassers feststellbar. Die Resultate der untersuchten Parameter bewegen sich im bisher beobachteten Schwankungsbereich. Bei den Untersuchungen sind keine Herbizidspuren nachgewiesen worden. Alle Resultate der untersuchten Proben erfüllen die gesetzlichen Anforderungen an Trinkwasser gemäss TBDV.

       

      Die detaillierten Untersuchungsergebnisse zur Trinkwasserkontrolle vom 20. September 2018 finden Sie im Anhang.

       

      GEMEINDEVERWALTUNG

  • 08.01.18 Gemeindebeitrag an Jahres-Abo ausserhalb TNW
    • Gemeindebeitrag an Jahres-Abo ausserhalb TNW

      Personen, welche ein Jahresabonnement bzw. ein Streckenabonnement ausserhalb des TNW-Gebiets besitzen, können gegen Vorweisung des Quittungsbeleges am Schalter der Gemeindeverwaltung den Gemeindebeitrag von Fr. 200.00 (pro Jahr) beziehen.

       

      GEMEINDERAT

  • 05.12.17 Wer macht was im Gemeinderat Oeschgen / Departementsverteilung für ...
    • Wer macht was im Gemeinderat Oeschgen / Departementsverteilung für die neue Amtsperiode 2018/2021

      Der Gemeinderat Oeschgen hat für die neue Amtsperiode 2018/2021 die Departementsverteilung wie folgt vorgenommen:

      Gemeindeammann Koch Christoph:
      Behörden, Allg. Verwaltung, Personalwesen, Justiz- und Polizeiwesen, Betriebsaufsicht, Regional- und Raumplanung, Öffentlicher Verkehr, Standortmarketing, Gemeindeliegen-schaften.

      Vizeammann Wieser Gabriele:
      Bildungswesen, Schulanlagen, Fürsorge- und Sozialwesen, Jugend und Familie.

      Gemeinderat Quaresima Alessandro:
      Finanzen und Steuern, Versicherungswesen, Friedhof- und Bestattungswesen, Kiesgrube, Zivilschutz, Militär, Abfallbeseitigung, Gewässerunterhalt.

      Gemeinderat Cafaro Marco:
      Hoch- und Tiefbau, Abwasserbeseitigung, Wasserversorgung, Energieversorgung, Strassen, Bauamt.
       

      Gemeinderat Keiser Yves:
      Kultur und Freizeit, Gesundheitswesen, Landwirtschaft, Jagd und Fischerei, Ortsbürger, Wald, Feuerwehr, Brandschutz/Kaminfeger.

       

      GEMEINDERAT

       

  • 06.11.17 Unentgeltliche Rechtsauskunft im Bezirk Laufenburg 2018
    • Unentgeltliche Rechtsauskunft im Bezirk Laufenburg 2018

      Informationen zur unentgeltlichen Rechtsauskunft im Bezirk Laufenburg entnehmen Sie bitte der angefügten PDF-Datei.

  • 27.10.17 Dienstleistungsplan 2018 ZSO Oberes Fricktal
    • Dienstleistungsplan 2018 ZSO Oberes Fricktal

      Bitte entnehmen Sie die Informationen zum Dienstleistungsplan 2018 der ZSO Oberes Fricktal dem angefügten PDF-Dokument.

  • 27.10.17 Wichtige Gemeinde-Termine im Jahr 2018
    • Wichtige Gemeinde-Termine im Jahr 2018

      Neujahrsapéro: Sonntag, 7. Januar; Jungbürgerfeier: Freitag, 16. März; Waldbereisung: Samstag, 21. April; Bannbereisung: Donnerstag, 10. Mai; Sommer-Gemeindeversammlung (Rechnung): Freitag, 8. Juni; Bundesfeier: Mittwoch, 1. August; Winter-Gemeindeversammlung (Budget): Freitag, 23. November.

       

      GEMEINDERAT

Kontakt

Gemeindehaus
Mitteldorfstrasse 60
5072 Oeschgen

Tel. 062 865 60 20
Fax. 062 865 60 29

Mail: gemeindekanzlei@oeschgen.ch
www.oeschgen.ch

Öffnungszeiten

  • Montag

    08:30 - 11:30 und 14:00 - 18:00 Uhr

  • Dienstag bis Donnerstag

    08:30 - 11:30 und 14:00 - 16:00 Uhr

  • Freitag

    08:30 - 11:30 Uhr

Sie finden uns hier


zum Ortsplan
Impressum   |   Datenschutz   |   Login powered by © 2018 | Gemeindeverwaltung