Aktuelles

Datum
Schlagzeile
  • 21.09.17 Bildergalerie Gemeindehaus Oeschgen
    • Bildergalerie Gemeindehaus Oeschgen

      Bis Ende Dezember 2017 stellt Fili Geissbühler aus Frick ihre Bilder im Gemeindehaus Oeschgen aus. Sie arbeitet mit Acryl auf Leinwand, ihre Lieblingsmotive sind Menschen und moderne Kunst, ihre  Werke zeugen von einer harmonischen Farbenwahl und einer eindrücklichen Dynamik. Am Samstag 30. September, von 18.00 - 21.00 Uhr, ist die Künstlerin persönlich im Gemeindehaus anwesend und lädt zu einem Apéro ein. Sie sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

       

      KULTURKOMMISSION

  • 12.09.17 Kündigung von Marianne Rettenmund als Verwalterin des Schlösslikell...
    • Kündigung von Marianne Rettenmund als Verwalterin des Schlösslikellers

      Frau Marianne Rettenmund hat per 31. Dezember 2017 die Kündigung als Verwalterin des Schlösslikellers eingereicht. Der Gemeinderat dankt Frau Marianne Rettenmund ganz herzlich für die langjährig geleistete Arbeit sowie ihr grosses Engagement und wünscht ihr und ihren Angehörigen für die Zukunft alles Gute, Gesundheit und Zufriedenheit.

       

      GEMEINDERAT

  • 07.09.17 24. Chriesiwasser-NACHT-Schiessen der Sportschützen Frick
    • 24. Chriesiwasser-NACHT-Schiessen der Sportschützen Frick

      Der Gemeinderat hat den Sportschützen Frick die Ausnahmebewilligung für die Verlängerung der Schiesszeiten bis 23.00 Uhr anlässlich der Durchführung des 24. Chriesiwasser-NACHT-Schiessens vom Freitag, 22. September 2017, Donnerstag, 28. September 2017 sowie Freitag, 29. September 2017, erteilt.

       

      GEMEINDERAT

  • 07.09.17 Adventsfenster 2017
    • Adventsfenster 2017

      In der angefügten PDF-Datei entnehmen Sie bitte die Informationen für die Adventsfenster 2017.

       

      KULTURKOMMISSION

  • 31.08.17 Periodische Wiederinstandstellung (PWI) von Flurwegen und Drainagen
    • Periodische Wiederinstandstellung (PWI) von Flurwegen und Drainagen

      Im Rahmen der Periodischen Wiederinstandstellung (PWI) von Flurwegen und Drainagen werden ab September 2017 bis voraussichtlich Ende Dezember 2017 im ganzen Gemeindegebiete Oeschgen Unterhaltsarbeiten an Drainagenetz durchgeführt. Die Haupt- und Sammelleitungen werden systematisch gespült und auf Funktionsfähigkeit geprüft, sowie bei Bedarf mittels Kanal-TV aufgenommen. Dazu müssen die Kontrollschächte angefahren werden (teilweise auch auf privatem Flurgebiet). Wir bitten die betroffenen Grundeigentümer um Verständnis. Neue Hinweise zu Problemstellen, Vernässungen, Wasseraufstössen, etc., nimmt der Gemeindewerkleiter Alexander Riner (079 582 62 91) entgegen.

      Unternehmer und Bauleitung sind dafür besorgt, dass Einschränkungen minimiert und die landwirtschaftliche Bewirtschaftung nicht unnötig beeinträchtigt wird.

       

      GEMEINDERAT

       

  • 28.08.17 Stille Wahlen
    • Stille Wahlen

      Nachdem innerhalb der Nachmeldefrist von fünf Tagen, d.h. bis Dienstag, 22. August 2017, keine weiteren Kandidatinnen und Kandidaten gemeldet wurden, hat das Wahlbüro am 28. August 2017, gestützt auf § 30a Absatz 2 des Gesetzes über die politischen Rechte, folgende Personen als in stiller Wahl gewählt erklärt:


      Schulpflege (drei Sitze):
      Ackermann Sandra, 1981, von Frick AG und Kaisten AG, Mühlerain 448, bisher; Moser Katharina, 1978, von Neuhausen am Rheinfall SH und Stettfurt TG, Bündtenweg 450, bisher; Sterthaus Carmen, 1976, von Herbetswil SO, Binzstrasse 446, bisher.

      Finanzkommission (drei Sitze):
      Meier Herbert, 1968, von Zeihen AG, Hofmatt 392, bisher; Guhl Lawson Silvia, 1969, von Steckborn TG, Hofmatt 235, neu; Kleiber Esther, 1965, von Mumpf AG und Biel-Benken BL, Breitenstrasse 180, neu.

      Steuerkommission (drei Sitze):
      Zundel Franz, 1964, von Oeschgen AG, Bingertenstrasse 349, bisher; Lütold Hans, 1957, von Kaisten AG, Hinterdorfstrasse 135, bisher; Voser Marcel, 1977, von Neuenhof AG, Obere Binzstrasse 445, bisher.

      Steuerkommission-Ersatz (ein Sitz):
      Wasser Roman, 1973, von Gränichen AG, Schönaustrasse 429, bisher.
       

      Stimmenzähler (zwei Sitze):
      Zundel Stephan, 1955, von Oeschgen AG, Römerstrasse 164, bisher; Schlienger Georg, 1974, von Hellikon AG, Hinterdorfstrasse 109, bisher.

      Stimmenzähler-Ersatz (zwei Sitze):
      Bircher Mike, 1976, von Rümlingen BL, Bündtenweg 466, bisher; Kokosar Rebekka, 1972, von Frenkendorf BL, Binzstrasse 480, bisher.

      Wahlbeschwerden sind gemäss §§ 66 ff des Gesetzes über die politischen Rechte innert drei Tagen seit der Entdeckung des Beschwerdegrundes einzureichen, spätestens aber am dritten Tage nach der Veröffentlichung der Ergebnisse an den Regierungsrat des Kantons Aargau, Regierungsgebäude, 5001 Aarau. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten sowie den Sachverhalt kurz darstellen.

       

      WAHLBÜRO

       

  • 18.07.17 Mehrfahrtenkarten für den Schulbesuch in Frick
    • Mehrfahrtenkarten für den Schulbesuch in Frick

      Schüler und Schülerinnen, die eine Schule in Frick besuchen, können am Schalter der Gemeindeverwaltung wiederum gratis zwei Mehrfahrtenkarten zur Benützung des Postautos beziehen. Die Billette sind bis Ende September während den ordentlichen Schalteröffnungszeiten auf der Gemeindeverwaltung abzuholen.

       

      GEMEINDEVERWALTUNG

  • 18.07.17 Stellenausschreibung Leiter(in) Abteilung Steuern (60 %)
    • Stellenausschreibung Leiter(in) Abteilung Steuern (60 %)

      Die Gemeinde Oeschgen ist eine aufstrebende Gemeinde im Oberen Fricktal mit knapp 1‘000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Da die bisherige Stelleninhaberin per 31. März 2018 pensioniert wird, suchen wir per 1. März 2018 oder nach Vereinbarung eine(n)


      Leiter(in) Abteilung Steuern (60 %)


      Der Aufgabenbereich umfasst die selbstständige Führung des Gemeindesteueramtes mit rund 600 Steuerpflichtigen. Im Weiteren sind Sie zuständig für die Ausbildung der Lernenden im Bereich Steuern.

       

      Wir stellen uns für diese interessante und vielseitige Tätigkeit eine Persönlichkeit vor, die sich durch fachliches Können, Initiative, Einsatzfreude und angenehme Umgangsformen auszeichnet.

       

      Wir bieten Ihnen:

      •    Anstellungsbedingungen gemäss zeitgemässem Personal- und Besoldungsreglement
      •    flexible Arbeitszeit möglich
      •    modern eingerichteter Arbeitsplatz
      •    verantwortungsvolle und selbstständige Tätigkeit
      •    gutes Arbeitsklima in einem kleinen, aufgestellten Team

       

      Wir erwarten von Ihnen:

      •    Mehrjährige Erfahrung im aargauischen Steuerwesen
      •    Abschluss des CAS Öffentliches Gemeinwesen, Fachkompetenz Steuerfachleute (CAS II oder gleichwertige Ausbildung) oder die Bereitschaft, diesen zu erwerben
      •    selbstständige, exakte, speditive und zuverlässige Arbeitsweise
      •    Freude am Kontakt mit der Bevölkerung, Belastbarkeit, Teamgeist und Durchsetzungsvermögen
      •    umfassende EDV-Anwenderkenntnisse (aargauische Steuersysteme und MS Office).

       

      Spricht Sie unser Stellenangebot an? Gerne erwarten wir Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit den Gehaltsvorstellungen bis 16. Oktober 2017 an den Gemeinderat Oeschgen, Mitteldorfstrasse 60, 5072 Oeschgen.

       

      Für weitere Auskünfte steht Ihnen die jetzige Stelleninhaberin Frau Lilly Kieser (062 865 60 27) gerne zur Verfügung.

       

      GEMEINDERAT

       

       

  • 18.07.17 Projekt Periodische Wiederinstandstellung (PWI) von Flurwegen und D...
    • Projekt Periodische Wiederinstandstellung (PWI) von Flurwegen und Drainagen

      In der Gemeinde Oeschgen wird eine periodische Wiederinstandstellung der Flurwege und Drainagen durchgeführt. Im Rahmen der 4. Etappe wird der Belagsweg Binz-Wolfgarte instand gestellt sowie gemeindeweit das Drainagen-Hauptleitungsnetz gespült. Die Wegbauarbeiten werden voraussichtlich Anfang August 2017 beginnen und bis im September 2017 abgeschlossen sein. Diese Arbeiten führen zu Verkehrsbehinderungen und bedingen auch kurze Strassensperrungen. Soweit möglich werden Umleitungen über die angrenzenden Flurwege signalisiert. Wir bitten Sie, die Signalisationen und Abschrankungen zu beachten, um Schäden an den Instandstellungen zu vermeiden.

       

      Die Drainagenspülarbeiten sind für Herbst/Winter 2017/2018 vorgesehen. Dabei müssen die teilweise auf Privatgrund liegenden Kontrollschächte angefahren werden. Dies erfolgt unter grösstmöglicher Rücksichtnahme auf Bodenzustand und Kulturen und möglichst in Absprache mit den Eigentümern/Bewirtschaftern.

       

      Wir danken für Ihr Verständnis.

       

      GEMEINDERAT

       

  • 27.03.17 Aufhebung Tretrecht
    • Aufhebung Tretrecht

      Es wird darauf hingewiesen, dass das Betreten von Wiesen und Feldern während der Vegetationszeit, d.h. zwischen dem 1. April und 31. Oktober, verboten ist. Wir bitten die Bevölkerung, diese Bestimmung zu beachten und auf Querfeldeintouren zu verzichten. Die Eltern werden gebeten, diesen Hinweis auch ihren Kindern weiterzuleiten.

       

      Herzlichen Dank!

       

      GEMEINDEVERWALTUNG

  • 22.02.17 Unterhaltsarbeiten der SBB 2017
    • Unterhaltsarbeiten der SBB 2017

      Die SBB führt auch 2017 zwischen Pratteln und Brugg während vier Wochen gebündelt nächtliche Unterhaltsarbeiten aus.

      Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Anhang.

  • 09.01.17 Grüngutentsorgung / Jahreskarte 2017
    • Grüngutentsorgung / Jahreskarte 2017

      Die Jahreskarte 2017 für die Grüngutentsorgung kann ab sofort bei der Gemeindeverwaltung bezogen werden. Die Gebühr beträgt unverändert zum Vorjahr Fr. 100.00 und ist beim Bezug zu bezahlen.

      Bis 31. Januar 2017 kann noch mit der Jahreskarte 2016 entsorgt werden.

      Die Bevölkerung wird gebeten, die Jahreskarte bei der Entsorgung auf sich zu tragen und auf Verlangen vorzuweisen.

       

      GEMEINDERAT

       

  • 09.01.17 Gemeindebeitrag an Jahres-Abo ausserhalb TNW
    • Gemeindebeitrag an Jahres-Abo ausserhalb TNW

      Personen, welche ein Jahresabonnement bzw. ein Streckenabonnement ausserhalb des TNW-Gebiets besitzen, können gegen Vorweisung des Quittungsbeleges am Schalter der Gemeindeverwaltung den Gemeindebeitrag von Fr. 200.00 (pro Jahr) beziehen.

       

      GEMEINDERAT

  • 12.12.16 Veranstaltungskalender 2017
    • Veranstaltungskalender 2017

      Im Anhang entnehmen Sie bitte die Veranstaltungen im 2017.

      Diese Veranstaltungen finden Sie ebenfalls in der Agenda.

       

  • 12.12.16 Väter und Mütterberatung
    • Väter und Mütterberatung

      Weitere Informationen zur Väter und Mütterberatung entnehmen Sie bitte dem Anhang.

  • 05.12.16 Unentgeltliche Rechtsauskunft im Bezirk Laufenburg
    • Unentgeltliche Rechtsauskunft im Bezirk Laufenburg

      In der Regel findet die unentgeltiche Rechtsauskunft am 1. (in Laufenburg) und 3. (in Frick) Montag eines Monates, von 17.30 Uhr - 18.30 Uhr statt. Die Ratsuchenden werden gebeten, sich bis 18.00 Uhr am jeweilligen Ort einzufinden.

      Weiterführende Informationen (PDF):

  • 16.11.16 Wichtige Gemeinde-Termine im Jahr 2017
    • Wichtige Gemeinde-Termine im Jahr 2017

      Neujahrsapéro: Sonntag, 8. Januar; Neuzuzüger-Treffen: Sonntag, 26. März; Bannbereisung: Donnerstag, 25. Mai; Sommer-Gemeindeversammlung (Rechnung): Freitag, 9. Juni; Bundesfeier: Dienstag, 1. August; Gesamterneuerungswahlen: Sonntag, 20. August; Winter-Gemeindeversammlung (Budget): Freitag, 24. November.

       

      GEMEINDERAT

Kontakt

Gemeindehaus
Mitteldorfstrasse 60
5072 Oeschgen

Tel. 062 865 60 20
Fax. 062 865 60 29

Mail: gemeindekanzlei@oeschgen.ch
www.oeschgen.ch

Öffnungszeiten

  • Montag

    08:30 - 11:30 und 14:00 - 18:00 Uhr

  • Dienstag bis Donnerstag

    08:30 - 11:30 und 14:00 - 16:00 Uhr

  • Freitag

    08:30 - 11:30 Uhr

Sie finden uns hier


zum Ortsplan
Impressum   |   Datenschutz   |   Login powered by © 2015 | Gemeindeverwaltung