Aktuelles

Datum
Schlagzeile
  • 16.10.19 Baugesuch / Öffentliche Auflage, Spiegelberg
    • Baugesuch / Öffentliche Auflage, Spiegelberg

      Baugesuch-Nr.: 25/2019

      Bauvorhaben: Anbau EFH und Neubau Garage

       

      Bauherrschaft: Andreas und Bettina Spiegelberg, Binzstrasse 395, 5072 Oeschgen

      Grundeigentümer: Andreas und Bettina Spiegelberg, Binzstrasse 395, 5072 Oeschgen

      Projektverfasser: Hüsser Architektur AG, Mariettaweg 1, 5070 Frick

      Bauobjekt: Parzelle Nr. 862, Binzstrasse

      Zone: Wohnzone W2A

       

      Das Baugesuch liegt vom 18. Oktober bis 18. November 2019 öffentlich auf der Gemeindekanzlei Oeschgen zur Einsichtnahme auf. Einwendungen sind innert der Auflagefrist an den Gemeinderat Oeschgen zu richten. Eine Einwendung hat schriftlich zu erfolgen und muss einen Antrag sowie eine Begründung enthalten.

       

       

      Gemeinderat Oeschgen

       

  • 16.10.19 Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung an Allerheiligen
    • Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung an Allerheiligen

      Die Gemeindeverwaltung bleibt am Freitag, 1. November 2019 geschlossen. Am Montag, 4. November 2019 sind wir wieder zu den ordentlichen Öffnungszeiten für Sie da.

       

      Für dringende Angelegenheiten (Todesfälle) besteht unter der Telefonnummer 079 582 62 91 ein Pikettdienst.

       

      Wir danken für Ihr Verständnis.

       

      Gemeindekanzlei Oeschgen

  • 16.10.19 Erteilte Baubewilligung, Schmid
    • Erteilte Baubewilligung, Schmid

      Der Gemeinderat hat folgende Baubewilligungen erteilt:

       

       

      Daniel und Nicole Schmid Umnutzung und Umbau Büro in Wohnung

      Oeschgen Vorstadt 276, Parzelle 623, Wohn- und Gewerbezone

       

       

      Der Gemeinderat

  • 14.10.19 Erteilte Baubewilligung, Stump
    • Erteilte Baubewilligung, Stump

      Der Gemeinderat hat folgende Baubewilligung erteilt:

       

      Ramona und Adrian Stump Umbau und Aufstockung Wohnhaus, Neubau Garage

      Oeschgen Talrain 162, Parzelle 467, Wohnzone W2A

       

       

      Gemeinderat Oeschgen

  • 08.10.19 Einladung zur Orientierungsversammlung Gewässerraum / Steuerfusserh...
    • Einladung zur Orientierungsversammlung Gewässerraum / Steuerfusserhöhung per 2020

      am 23. Oktober 2019, um 19.00 Uhr im Gemeindesaal Oeschgen

       

      An der letzten Einwohnergemeindeversammlung vom 05. Juni 2019 wurde die Teiländerung Gewässerraum zurückgewiesen. Der Gemeinderat (GR) wurde beauftragt weitergehende Abklärungen zu treffen und die Bevölkerung zu einer Orientierungsversammlung einzuladen. Neben dem GR steht Frau Susette Burger, Leiterin Sektion Gewässernutzung des Kantons Aargau, mit Red und Antwort zur Verfügung.

      Im gleichen Atemzug forderte die Oeschger Bevölkerung den GR auf, über wichtige Themen bereits vor der Gemeindeversammlung zu orientieren. Gerne nimmt der GR diese Gelegenheit wahr, um im Anschluss über die geplante Steuerfusserhöhung auf 114% per 2020 zu informieren.

      Ebenfalls bietet der Gemeindeammann Christoph Koch, auf Wunsch und nach Terminabsprache mit dem Gemeindeschreiber, ab November 2019 einmal monatlich eine Sprechstunde an.

      Der Gemeinderat hofft auf rege Beteiligung und auf kooperative Diskussionen.

       

      Gemeinderat Oeschgen

  • 08.10.19 Erteilte Baubewilligung, Brogle
    • Erteilte Baubewilligung, Brogle

      Der Gemeinderat hat folgende Baubewilligungen erteilt:

       

      Vreni und Fridolin Brogle                 Neubau Carport

      Oeschgen                                        Bündtenweg 191, Parzelle 529, Wohnzone W2B

       

       

      Gemeinderat Oeschgen

  • 08.10.19 Meldungen (Publikation) der runden Geburtstage
    • Meldungen (Publikation) der runden Geburtstage

      In der Neuen Fricktaler Zeitung werden jeweils die Geburtstagsgratulationen der 70, 75, 80, 85, 90 Jahre und älteren EinwohnerInnen sowie Hochzeitsjubiläen (ab goldener) publiziert. Auf Wunsch der Zeitung stellt ihr die Gemeinde jeweils zu Beginn des Jahres eine Liste mit den entsprechenden Informationen zu.

      Wer bereits zum jetzigen Zeitpunkt weiss, dass er im 2020 keine Publikation möchte, der melde sich bitte bis am 31. Oktober 2019 bei der Gemeindeverwaltung (Tel. 062 865 60 20), damit diese Personen auf der Liste gestrichen werden können.

      Die Meldungen können auch laufend an die Gemeindeverwaltung gemacht werden, dann wird die Zeitung danach entsprechend informiert, damit keine Publikation erfolgt.

       

      Gemeindekanzlei Oeschgen

  • 08.10.19 Wasser der Brunnenversorgung
    • Wasser der Brunnenversorgung

      Eine Mehrzahl der Oeschger Brunnen wird von der Quellwasserfassung Sandbrunnen gespiesen. Diese Quellleitung ist vom Trinkwassernetz komplett abgekoppelt. Infolge der letzten warmen und relativ trockenen Jahre weist die Quellwasserstube einen tiefen Wasserstand auf.

      Das Wasser der Brunnenversorgung wies bei der letzten Kontrolle eine ungenügende mikrobiologische Qualität auf. Aufgrund des Befunds wurden Massnahmen zur Ursachenabklärung eingeleitet und die Brunnen vorsorglich abgestellt.

      Der Gemeinderat und der Brunnenmeister von Oeschgen sind bestrebt, eine einwandfreie Qualität und damit die Lebensmittelsicherheit der Brunnenversorgung zu gewährleisten. Die Wasserproben der Trinkwasserversorgung gaben keinen Anlass zu Beanstandung und sind weiterhin in einwandfreiem Zustand.

       

      Gemeinderat Oeschgen

  • 26.09.19 Baugesuch / Öffentliche Auflage, Jäggi
    • Baugesuch / Öffentliche Auflage, Jäggi

      Baugesuch-Nr.:        24/2019

      Bauvorhaben:          Ersatz Eichenschwellenmauer durch Kalkstein-Trockenmauer

       

      Bauherrschaft:         Christine und Martin Jäggi, Talrain 93, 5072 Oeschgen

      Grundeigentümer:    Christine und Martin Jäggi, Talrain 93, 5072 Oeschgen

      Projektverfasser:     Stöckli Landschaftsarchitektur GmbH, Kirchrain 15, 5070 Frick

      Bauobjekt:                Parzelle Nr. 386, Talrain

      Zone:                        Dorfkernzone

       

      Das Baugesuch liegt vom 27. September bis 28. Oktober 2019 öffentlich auf der Gemeindekanzlei Oeschgen zur Einsichtnahme auf. Einwendungen sind innert der Auflagefrist an den Gemeinderat Oeschgen zu richten. Eine Einwendung hat schriftlich zu erfolgen und muss einen Antrag sowie eine Begründung enthalten.

       

       

      Gemeinderat Oeschgen

  • 26.09.19 Erteilte Baubewilligung, Wächter
    • Erteilte Baubewilligung, Wächter

      Der Gemeinderat hat folgende Baubewilligungen erteilt:

       

      Carlo Wächter                                 Ersatz Ölheizung / Ausseneinheit Wärmepumpe

      Oeschgen                                        Hofmatt 374, Parzelle 324.1, Dorfkernzone DK

       

       

      Gemeinderat Oeschgen

  • 12.09.19 Neue Leitung Steuern per 1. März 2020 gesucht
    • Neue Leitung Steuern per 1. März 2020 gesucht

      Die externe Steuerverwaltung bei der Civitas Public GmbH kündigt Ihr Auftragsverhältnis per 29. Februar 2020. Der Gemeinderat bedauert diesen Weggang und bedankt sich an dieser Stelle für die angenehme Zusammenarbeit. Die Stelle ist zur Wiederbesetzung unter http://www.gemeinden-ag.ch/page/669/entityId/2275/entityType/157 ausgeschrieben.

       

       

      Gemeinderat Oeschgen

  • 23.08.19 Neujahrsapéro - Verein für Organisation gesucht
    • Neujahrsapéro - Verein für Organisation gesucht

      Wie bereits an der Präsidentenkonferenz vom 09. April 2019 bekannt gegeben, wird die Kulturkommission den Neujahrsapéro ab dem kommenden Jahr nicht mehr durchführen. Der ortsansässige Verein, welcher dies übernehmen möchte, erhält von der Ortsbürgergemeinde Oeschgen für die Organisation und Durchführung CHF 1000.-.

       

      Weitere Informationen erteilt Ihnen gerne der Gemeinderat Yves Keiser.

       

      Kultukommission Oeschgen

       

  • 14.08.19 Nachführung der Amtlichen Vermessung im August / September
    • Nachführung der Amtlichen Vermessung im August / September

      Die KSL Bula Geomatik- und Ingenieurbüro ist im Bezirk Laufenburg von Amtes wegen verpflichtet, die Amtliche Vermessung aktuell zu halten.

      Die Information über bauliche Veränderungen erhalten wir laufend von der Gemeindebehörde und der Aargauischen Gebäudeversicherung aufgrund von erteilten Bewilligungen (Baubewilligung, kantonales Gebäude- und Wohnungsregister).

      In den nächsten Wochen wird eine Messequipe vor Ort die für den Grundbuchplan relevanten baulichen Veränderungen aufnehmen. Aufgrund der vielen Meldungen ist es uns nicht möglich, jeden Grundeigentümer einzeln zu orientieren und Termine für die Feldaufnahmen zu vereinbaren. Sie werden daher auf diesem Weg orientiert und höflich gebeten, unseren Mitarbeitern den Zugang zum Grundstück zu gewähren.

      Bei Fragen erhalten Sie beim KSL Bula Geomatik- und Ingenieurbüro, Frick unter der Nummer 062 865 30 00 gerne Auskunft. Für Ihr Verständnis bedanken wir uns.

      Jean-Claude Bula, Nachführungsgeometer Kreis Laufenburg

  • 14.08.19 Bilder erzählen – Gedichte malen
    • Bilder erzählen – Gedichte malen

      Die magische Acrylmalerei von Gloria Barth-D´Agostini wird mit ausgewählten Gedichten von Richard Barth ergänzt, kontrastiert, befragt und interpretiert. Es entsteht ein spannungsgeladener Dialog zwischen Malerei und Dichtung und eröffnet so neue Perspektiven.

       

      Ausstellung im Gemeindehaus vom 12. August bis Ende Dezember 2019. Geöffnet während den Schalterstunden der Gemeindeverwaltung.

       


  • 03.07.19 Gebühren für zu spät eingereichte Steuererklärungen
    • Gebühren für zu spät eingereichte Steuererklärungen

      Seit diesem Jahr werden gemäss Beschluss des Grossen Rates des Kantons Aargau Gebühren für Mahnungen für zu spät eingereichte Steuererklärungen verlangt. Die erste Mahnung kostet CHF 35.-, die zweite Mahnung CHF 50.-, Fristerstreckungen sind jedoch kostenlos.

      Die Mahnungen werden in Oeschgen Anfang August erstellt. Sollte die Einreichung der Steuererklärung bis 31.07.2019 nicht möglich sein, bitten wir Sie um ein Fristerstreckungsgesuch an steueramt@oeschgen.ch.

       

       

      Gemeinde Oeschgen

  • 03.07.19 Mittagstisch: Weiterführung ab August 2019
    • Mittagstisch: Weiterführung ab August 2019

      Das aktuelle Mittagstischangebot, jeweils am Dienstagmittag, bleibt bis Ende 2019 bestehen. Der Gemeinderat setzt eine Arbeitsgruppe «familienergänzende Kinderbetreuung und Mittagstisch (FaMi)» ein, welche ein neues Konzept für das Angebot ab 2020 erarbeitet.

       

      Im Laufe der Erarbeitung findet eine Informationsveranstaltung statt, welche die Bevölkerung einlädt, mitzuwirken. Die Arbeitsgruppe «FaMi» setzt sich wie folgt zusammen: Vizeammann Gabriele Wieser (Vorsitz), Sandra Ackermann, Esther Herzog und Vanessa Keiser.

       

      Für die Anmeldung zum Mittagstisch ab August 2019 wird ein Anmeldeformular an die Eltern verschickt. Zusätzliche Formulare können bei der Gemeindekanzlei direkt oder auf der Gemeindehomepage im Online-Schalter ("Persönliches" > "Kinder und Jugendliche", via Suchfeld oder hier) bezogen werden (pro Person ein Anmeldeformular ausfüllen).

       

       

      Gemeinderat Oeschgen

  • 16.04.19 Jahresrechnung 2018 der Gemeinde Oeschgen
    • Jahresrechnung 2018 der Gemeinde Oeschgen

      Die Rechnung 2018 der Einwohnergemeinde schliesst mit einem Aufwandüberschuss von CHF 127'280, budgetiert war ein Ertragsüberschuss von CHF 535'200. Da der im Budget 2018 berücksichtigte Verkauf der Landparzelle Mühlerain noch nicht stattgefunden hat, konnte der daraus budgetierte Gewinn von CHF 640'000 noch nicht realisiert werden.

       

      Die Steuereinnahmen aus Einkommen- und Vermögenssteuern natürliche Personen betrugen im 2018 CHF 2'298’463 (Vorjahr CHF 2'614'852). Dazu kommen die Quellensteuern von CHF 84’542 (Vorjahr CHF 75’382) und Steuern juristischer Personen von CHF 84'349 (Vorjahr CHF 63’824). Die Sondersteuern betrugen CHF 95'073 (Vorjahr 27'213). Somit betragen die gesamten Steuereinnahmen CHF 2'562’426 (Vorjahr CHF 2'781’270) oder 7.9 % weniger als 2017.

       

      Die Rechnung der Wasserversorgung schliesst mit einem Ertragsüberschuss von 33'569 (Vorjahr Aufwandüberschuss CHF 41'511). Diese Verbesserung ist auf die tiefere Anzahl Wasserleitungsbrüche gegenüber dem Vorjahr zurückzuführen. Die Abwasserbeseitigung endet mit einem Aufwandüberschuss von CHF 33'847 (Vorjahr 33'068) und die Abfallbewirtschaftung kann einen Ertragsüberschuss von CHF 11'756 (Vorjahr 7'848) verzeichnen.

       

      Die Ortsbürgergemeinde schlussendlich verzeichnet einen Aufwandüberschuss von CHF 739 (Vorjahr 428).

       

       

      Gemeinde Oeschgen

  • 16.04.19 Wahl Baukommission "Schulraumplanung"
    • Wahl Baukommission "Schulraumplanung"

      Als Mitglieder der Baukommission "Schulraumplanung" wurden gewählt:

       

      Christoph Koch, Gemeindeammann (Ressort Liegenschaften)

      Gabriele Wieser, Vizeammann (Ressort Schulwesen)

      Sandra Ackermann, Präsidentin Schulpflege

      Herbert Meier, Präsident Finanzkommission

      Martin Hollinger, Leiter Liegenschaften

      Guido Baldinger, Lehrperson

      Anna-Tina Groelly, Lehrperson

      Christian Lauber

      René Birri, Birri Architekten AG (unabhängiger Fachexperte)

       

       

      Gemeinde Oeschgen

  • 24.01.19 Reinigungs- und Feuerungskontrollen 2018
    • Reinigungs- und Feuerungskontrollen 2018

      Gemäss den kantonalen Vorschriften über den Kaminfegerdienst wurden in der Gemeinde Oeschgen im Jahr 2018 folgende Reinigungen vorgenommen:

       

      Einmalige Reinigungen in 277 Haushaltungen

      Zweimalige Reinigungen in 18 Haushaltungen

       

      GEMEINDERAT

  • 08.01.19 Grüngutentsorgung / Jahreskarte 2019
    • Grüngutentsorgung / Jahreskarte 2019

      Für die Grüngutkarte 2019 wird in alle Haushalte ein Einzahlungsschein verteilt. Sobald der Betrag von Fr. 100.00 einbezahlt wurde, erhalten Sie die Grüngutkarte im Kreditkartenformat per Post zugestellt. Die Grüngutkarte kann auch am Schalter gegen Barzahlung bezogen werden.

      Die Bevölkerung wird gebeten, die Grüngutkarte bei der Entsorgung auf sich zu tragen und auf Verlangen vorzuweisen.

      Bis am 31. Januar 2019 kann noch mit der Jahreskarte 2018 entsorgt werden.

Kontakt

Gemeindehaus
Mitteldorfstrasse 60
5072 Oeschgen

Tel. 062 865 60 20
Fax. 062 865 60 29

Mail: gemeindekanzlei@oeschgen.ch
www.oeschgen.ch

Öffnungszeiten

  • Montag

    08:30 - 11:30 und 14:00 - 18:00 Uhr

  • Dienstag bis Donnerstag

    08:30 - 11:30 und 14:00 - 16:00 Uhr

  • Freitag

    08:30 - 11:30 Uhr

Sie finden uns hier


zum Ortsplan
Impressum   |   Datenschutz   |   Login powered by Axians Ruf AG © 2018 | Gemeindeverwaltung