Aktuelles

19.05.20 Rechnungsergebnis der Gemeinde Oeschgen

Die Jahresrechnung 2019 schliesst mit einem Ertragsüberschuss von CHF 214'268 ab, obwohl der budgetierte Steuerertrag nicht erreicht werden konnte. Budgetiert war ein Aufwandüberschuss von CHF 19'900. Die grössten Abweichungen im Rechnungsjahr 2019 waren wie folgt auszumachen:

  • Mehraufwand Personalkosten / Dienstleistungen von Dritten 70’500
  • Einsparungen bei den Schulgeldern und Schulliegenschaften 67’800
  • Der Ertrag für Baubewilligungsgebühren lag 23’300 unter dem Budget
  • Die Pflegefinanzierungskosten lagen 52’100 unter dem Budget
  • Der Nettoaufwand für Sozialhilfe lag 70’200 unter dem Budget
  • Die budgetierten Abschreibungen PWI wurden noch nicht beansprucht 37’000

Der Steuerertrag (inkl. juristisch Personen und Quellensteuern) belief sich auf CHF 2'650’616 (budgetiert waren 2'690’000). Hingegen sind die Einnahmen der Sondersteuern (Nachsteuern und Bussen natürliche Personen und Grundstückgewinnsteuern) um rund CHF 70'000 höher ausgefallen.

Die Genehmigung der Rechnung 2019 wird an der Gemeindeversammlung vom 11. September beantragt.

Kontakt

Gemeindehaus
Mitteldorfstrasse 60
5072 Oeschgen

Tel. 062 865 60 20
Fax. 062 865 60 29

Mail: gemeindekanzlei@oeschgen.ch
www.oeschgen.ch

Öffnungszeiten

  • Montag

    08:30 - 11:30 und 14:00 - 18:00 Uhr

  • Dienstag bis Donnerstag

    08:30 - 11:30 Uhr

  • Freitag

    geschlossen

Sie finden uns hier


zum Ortsplan
Impressum   |   Datenschutz   |   Login powered by Axians Ruf AG © 2018 | Gemeindeverwaltung