Aktuelles

05.05.20 Projekt Tempo 30 in Oeschgen

Die Gemeindeversammlung vom 7. Juni 2019 hat den Gemeinderat beauftragt, Tempo 30 in der Gemeinde nordöstlich der Sissle flächendeckend einzuführen. Das Projekt wurde durch den Gemeinderat mit den zuständigen Gremien (unter anderem mit den Postautobetrieben, den kantonalen Fachstellen und dem zugezogenen Ingenieurbüro) weiterentwickelt. Dabei zeigte sich, dass eine flächendeckende Einführung Auswirkungen auf das Angebot des öffentlichen Verkehrs in der Gemeinde hat. Diese Auswirkungen waren zum Zeitpunkt der Beratungen an der Gemeindeversammlung im Sommer 2019 noch nicht bekannt.

 

Aufgrund dieser Ergebnisse plant der Gemeinderat der Gemeindeversammlung einen Variantenentscheid zu unterbreiten:

 

  • Variante 1: Tempo 30 wird nordöstlich der Sissle flächendeckend eingeführt. Die Auswirkungen auf den öffentlichen Verkehr werden in Kauf genommen. Insbesondere werden die ohnehin knappen Umsteigezeiten an die Taktfrequenzen in Frick (SBB-Anschlüsse nach Zürich und Stein (SBB-Anschlüsse nach Basel) noch weiter eingekürzt.
  • Variante 2: Tempo 30 nordöstlich der Sissle wird nicht flächendeckend eingeführt. Auf dem Abschnitt ab der Haltestelle Hinterdorf bis Dorfausgang gilt weiterhin Tempo 50. Damit wird dem Postauto ermöglicht, den bestehenden Fahrplan so gut als möglich für die Oeschger Bevölkerung zu gewährleisten.

 

Der Gemeinderat plant den Variantenentscheid an der nächsten Gemeindeversammlung den Stimmbürgern zu unterbreiten. Nachdem Variantenentscheid wird das Projekt fertig bearbeitet und den kantonalen Amtsstellen zur Genehmigung eingereicht. Im Anschluss wird das Projekt öffentlich aufgelegt und zur Ausführung gebracht.

Kontakt

Gemeindehaus
Mitteldorfstrasse 60
5072 Oeschgen

Tel. 062 865 60 20
Fax. 062 865 60 29

Mail: gemeindekanzlei@oeschgen.ch
www.oeschgen.ch

Öffnungszeiten

  • Montag

    08:30 - 11:30 und 14:00 - 18:00 Uhr

  • Dienstag bis Donnerstag

    08:30 - 11:30 Uhr

  • Freitag

    geschlossen

Sie finden uns hier


zum Ortsplan
Impressum   |   Datenschutz   |   Login powered by Axians Ruf AG © 2018 | Gemeindeverwaltung