Aktuelles

23.10.18 Teilrevision Nutzungsplanung; Öffentliche Auflage und Mitwirkung

Teilrevision Nutzungsplanung; Öffentliche Auflage und Mitwirkung

Nutzungsplanung Siedlung und Kulturland; Teiländerungen Bauzonenplan, Kulturlandplan sowie Bau- und Nutzungsordnung – Öffentliche Auflage inklusive Mitwirkungsverfahren.

 

Nach Abschluss der kantonalen Vorprüfung werden die Entwürfe gemäss § 24 Abs. 1 des Gesetzes über Raumentwicklung und Bauwesen vom 19. Januar 1993 (BauG) öffentlich aufgelegt. Die öffentliche Auflage wird zusammen mit dem Mitwirkungsverfahren durchgeführt. Die Zusammenlegung der Verfahren erfolgt in Anwendung des Baugesetzes (§ 3 BauG). Explizit wird darauf hingewiesen, dass mit den Teiländerungen auch die Gewässerräume umgesetzt werden.

 

Die Entwürfe zur Teilrevision der Nutzungsplanung mit Erläuterungen und der Vorprüfungsbericht der kantonalen Fachstellen liegen vom Montag, 29. Oktober 2018 bis Dienstag, 27. November 2018 bei der Gemeindeverwaltung Oeschgen auf und können während den Bürozeiten eingesehen werden.

 

Jedermann kann innerhalb der Auflagefrist eine Mitwirkungseingabe einreichen. Wer ein schutzwürdiges eigenes Interesse hat, kann innerhalb der Auflagefrist Einwendungen erheben. Organisationen gemäss § 4 Abs. 3 und 4 BauG sind ebenfalls berechtigt, Einwendungen zu erheben. Einwendungen sind schriftlich beim Gemeinderat einzureichen und haben einen Antrag und eine Begründung zu enthalten.

 

Planer und Gemeinderat stehen am Montag, 12. November 2018, von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr, im Gemeindehaus für Auskünfte zur Verfügung.

 

GEMEINDERAT

Kontakt

Gemeindehaus
Mitteldorfstrasse 60
5072 Oeschgen

Tel. 062 865 60 20
Fax. 062 865 60 29

Mail: gemeindekanzlei@oeschgen.ch
www.oeschgen.ch

Öffnungszeiten

  • Montag

    08:30 - 11:30 und 14:00 - 18:00 Uhr

  • Dienstag bis Donnerstag

    08:30 - 11:30 und 14:00 - 16:00 Uhr

  • Freitag

    08:30 - 11:30 Uhr

Sie finden uns hier


zum Ortsplan
Impressum   |   Datenschutz   |   Login powered by © 2018 | Gemeindeverwaltung