Aktuelles

Datum
Schlagzeile
  • 23.05.17 Erteilte Baubewilligung / Artemis Immobilien AG
    • Erteilte Baubewilligung / Artemis Immobilien AG

      Bauherrschaft: Artemis Immobilien AG, Franke-Strasse 2, Postfach 234, 4663 Aarburg; Grundeigentümerin: do.; Projektverfasserin: artune ag, Panoramaweg 29, 5070 Frick; Bauobjekt: Parzellen Nr. 442 und 932, Mitteldorfstrasse; Zone: Dorfkernzone DK; Bauvorhaben: Neubau 2 MFH.

       

      GEMEINDERAT

  • 23.05.17 Erteilte Baubewilligung / Edgar Obrist
    • Erteilte Baubewilligung / Edgar Obrist

      Bauherrschaft: Edgar Obrist, Kaistenberghof 254, 5072 Oeschgen; Grundeigentümer: do.; Projektverfasserin: Krieger AG, Dorfstrasse 15, 9525 Lenggenwil; Bauobjekt: Parzelle Nr. 418, Kaistenberghof; Zone: Landwirtschaftszone; Bauvorhaben: Neubau Jungviehstall.

       

      GEMEINDERAT

  • 22.05.17 Erteilte Baubewilligung / Eugen A. Roesle
    • Erteilte Baubewilligung / Eugen A. Roesle

      Bauherrschaft: Eugen A. Roesle, Lerchenbergstrasse 61, 8703 Erlenbach; Grundeigentümer: do.; Projektverfasserin: Leda Haeber Art + Architektur, Untere Grubenstrasse 1, Fritech-Park, 5070 Frick; Bauobjekt: Parzellen Nr. 572 und 931, Mitteldorfstrasse 4; Zone: Dorfkernzone DK und Wohnzone W2B plus; Bauvorhaben: Erstellung eines neuen Kanalisationsanschlusses sowie Abbruch der Kleintierställe.

       

      GEMEINDERAT

  • 22.05.17 Trinkwasserkontrolle Oeschgen / Untersuchungsbericht
    • Trinkwasserkontrolle Oeschgen / Untersuchungsbericht

      Die Bachema AG führte am 3. Mai 2017 die periodische Trinkwasserkontrolle an vier Probestellen (Grundwasserpumpwerk Langenfeld, Talquelle Schlösslibrunnen, Netzstelle Schulhaus und Netzstelle Bollhof) durch.

      Gegenüber früheren Untersuchungen sind keine bedeutenden Veränderungen des gipshaltigen Grundwassers feststellbar. Die Resultate der untersuchten Parameter bewegen sich im bisher beobachteten Schwankungsbereich. Bei den Untersuchungen sind keine Herbizidspuren nachgewiesen worden. Zusammenfassend erfüllt die Probe in chemisch-hygienischer Hinsicht die gesetzlichen Anforderungen an Trinkwasser.

      Die bakteriologisch untersuchten Proben des Grundwassers Langenfeld und der Netzstellen können als hygienisch einwandfrei beurteilt werden.

      Die detaillierten Untersuchungsergebnisse können auf der Homepage der Gemeinde Oeschgen (www.oeschgen.ch) - unter Aktuelles - eingesehen werden.

       

      GEMEINDEVERWALTUNG

       

  • 15.05.17 Krankenkassenprämien-Verbilligung – Frist vom 31. Mai entfällt
    • Krankenkassenprämien-Verbilligung – Frist vom 31. Mai entfällt

      Ab diesem Jahr sind die Anträge auf Krankenkassenprämien neu organisiert. Mutmasslich Berechtigte erhalten von der Sozialversicherungsanstalt SVA einen Brief mit einem Online-Code. Innerhalb von sechs Wochen nach Erhalt dieses Codes kann bequem von zu Hause aus der Antrag am Computer gestellt werden. Wer zu Hause keinen Computer mit online-Anschluss hat, meldet sich bei der Gemeindekanzlei (bitte Brief mit Code mitbringen). Neu müssen keine Kopien von Prämienrechnungen und Steuerunterlagen mehr eingereicht werden.

      Wer bis Ende Juli 2017 keinen Code der SVA erhalten hat, meldet sich dann bei der Gemeindekanzlei.

       

      SVA-ZWEIGSTELLE

       

  • 15.05.17 Befahren der Sportplatzanlage verboten
    • Befahren der Sportplatzanlage verboten

      Es wurde vermehrt festgestellt, dass die Sportplatzanlage mit Fahrrädern und Mofas befahren wird. Gemäss gültigem Benützungsreglement für Gemeindeliegenschaften und Plätze ist das Befahren der gesamten Sportplatzanlage (Hartplatz und Spielwiese) mit Motorfahrzeugen, Mofas und Velos nicht gestattet. Bei Nichtbeachtung dieser Vorschriften sind der Hauswart oder die verantwortlichen Aufsichtspersonen befugt, Fehlbare zurechtzuweisen und der zuständigen Behörde (Gemeinderat) zu melden. Zuwiderhandlungen gegen das Benützungsreglement oder gegen Entscheide der Behörde werden mit Busse oder Benützungssperre bestraft. Für die Einhaltung dieser Bestimmungen danken wir bestens.

       

      GEMEINDERAT

  • 08.05.17 Zählung der leer stehenden Wohnungen vom 1. Juni 2017
    • Zählung der leer stehenden Wohnungen vom 1. Juni 2017

      Stichtag für die Erhebung der Leerwohnungszählung 2017 ist der 1. Juni 2017. Alle Hauseigentümer/innen werden gebeten, leer stehende, bewohnbare Wohnungen, die am Stichtag zur Miete oder zum Verkauf angeboten werden, der Einwohnerkontrolle zu melden (062 865 60 20 oder gemeindekanzlei@oeschgen.ch). Anzugeben sind auch leer stehende Einfamilienhäuser, die zum Verkauf oder zur Vermietung bestimmt sind.

       

      EINWOHNERKONTROLLE

  • 08.05.17 Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung
    • Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung

      Über Auffahrt bleibt die Gemeindeverwaltung Oeschgen ab Mittwoch, 24. Mai 2017, 16.00 Uhr, geschlossen.

      Ab Montag, 29. Mai 2017, sind wir zu den ordentlichen Öffnungszeiten gerne wieder für Sie da.

      Für dringende Angelegenheiten (Todesfälle) besteht unter der Telefonnummer 079 401 12 46 ein Pikettdienst.

      Wir danken für Ihr Verständnis.

       

      GEMEINDEVERWALTUNG

       

  • 08.05.17 Kehrichtabfuhr an Auffahrt
    • Kehrichtabfuhr an Auffahrt

      Am Donnerstag, 25. Mai 2017 (Auffahrt) findet keine Kehrichtabfuhr statt. Die Abfuhr wird am Freitag, 26. Mai 2017, nachgeholt. Der Abfall sollte um 07.00 Uhr bereitgestellt sein.

       

      GEMEINDEVERWALTUNG

  • 24.04.17 Gleisunterhaltsarbeiten auf der Strecke von Frick bis Oeschgen
    • Gleisunterhaltsarbeiten auf der Strecke von Frick bis Oeschgen

      Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Anhang.

  • 24.04.17 Baugesuch / Öffentliche Auflage / Einwohnergemeinde Oeschgen
    • Baugesuch / Öffentliche Auflage / Einwohnergemeinde Oeschgen

      Bauherrschaft: Einwohnergemeinde Oeschgen, Mitteldorfstrasse 60, 5072 Oeschgen; Grundeigentümerin: do.; Projektverfasser: Koch + Partner, Im Bifang 2, 5080 Laufenburg; Bauobjekt: Parzelle Nr. 652, Kiesgrube Ebnet; Zone: Abbauzone; Bauvorhaben: Erweiterung Mergelabbau Kiesgrube Ebnet.

      Das Baugesuch liegt vom 28. April 2017 bis 29. Mai 2017 öffentlich auf der Gemeindeverwaltung zur Einsichtnahme auf. Einwendungen sind innert der Auflagefrist an den Gemeinderat Oeschgen zu richten. Eine Einwendung hat schriftlich zu erfolgen und muss einen Antrag sowie eine Begründung enthalten.

       

      GEMEINDERAT

       

  • 11.04.17 Gesamterneuerungswahlen Amtsperiode 2018/2021 / Informationen
    • Gesamterneuerungswahlen Amtsperiode 2018/2021 / Informationen

      Im Jahr 2017 finden die Gesamterneuerungswahlen für die Gemeindebehörden und -kommissionen statt. Die Wahltermine wurden in Übereinstimmung mit den offiziellen Wahl- und Abstimmungsterminen auf den 24. September 2017 (1. Wahlgang) und den 26. November 2017 (2. Wahlgang) fixiert.

       

      Der Gemeinderat hat alle aktiven Kommissions- und Behördenmitglieder angeschrieben, um feststellen zu können, wer sich zur Wiederwahl stellt. Folgende Personen haben ihre Demission eingereicht:

       

      Hans Ulrich Amsler (Mitglied Finanzkommission), Tobias Güntert (Präsident Finanzkommission) und Meinrad Riner (Landschaftskommission). Alle übrigen Personen stellen sich zur Wiederwahl.

       

      Seitens des Gemeinderates stellen sich alle bisherigen Ratsmitglieder für eine Wiederwahl zur Verfügung.

       

      Wahlvorschläge für den ersten Wahlgang aller Gemeindebehörden und -kommissionen sind von 10 Stimmberechtigten des Wahlkreises zu unterzeichnen und müssen bis spätestens am 44. Tag vor dem Wahltag, d.h. bis am Freitag, 11. August 2017, 12.00 Uhr, bei der Gemeindeverwaltung eintreffen. Die erforderlichen Formulare können bei der Gemeindeverwaltung bezogen werden.

       

      GEMEINDERAT

       

  • 27.03.17 Leinenpflicht für Hunde
    • Leinenpflicht für Hunde

      Gemäss § 21 der Jagdverordnung des Kantons Aargau sind Hunde im Wald und entlang des Waldrands vom 1. April bis 31. Juli an der Leine zu führen. In der übrigen Zeit können Hunde auf Waldstrassen unter direkter Aufsicht ohne Leine geführt werden. Für Jagd- und Polizeihunde beim Einsatz und bei der Ausbildung gelten diese Einschränkungen nicht. Wir bitten die Bevölkerung, diese Vorschrift einzuhalten. Herzlichen Dank!

       

      GEMEINDEVERWALTUNG

  • 27.03.17 Aufhebung Tretrecht
    • Aufhebung Tretrecht

      Es wird darauf hingewiesen, dass das Betreten von Wiesen und Feldern während der Vegetationszeit, d.h. zwischen dem 1. April und 31. Oktober, verboten ist. Wir bitten die Bevölkerung, diese Bestimmung zu beachten und auf Querfeldeintouren zu verzichten. Die Eltern werden gebeten, diesen Hinweis auch ihren Kindern weiterzuleiten.

       

      Herzlichen Dank!

       

      GEMEINDEVERWALTUNG

  • 22.02.17 Unterhaltsarbeiten der SBB 2017
    • Unterhaltsarbeiten der SBB 2017

      Die SBB führt auch 2017 zwischen Pratteln und Brugg während vier Wochen gebündelt nächtliche Unterhaltsarbeiten aus.

      Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Anhang.

  • 09.01.17 Grüngutentsorgung / Jahreskarte 2017
    • Grüngutentsorgung / Jahreskarte 2017

      Die Jahreskarte 2017 für die Grüngutentsorgung kann ab sofort bei der Gemeindeverwaltung bezogen werden. Die Gebühr beträgt unverändert zum Vorjahr Fr. 100.00 und ist beim Bezug zu bezahlen.

      Bis 31. Januar 2017 kann noch mit der Jahreskarte 2016 entsorgt werden.

      Die Bevölkerung wird gebeten, die Jahreskarte bei der Entsorgung auf sich zu tragen und auf Verlangen vorzuweisen.

       

      GEMEINDERAT

       

  • 09.01.17 Gemeindebeitrag an Jahres-Abo ausserhalb TNW
    • Gemeindebeitrag an Jahres-Abo ausserhalb TNW

      Personen, welche ein Jahresabonnement bzw. ein Streckenabonnement ausserhalb des TNW-Gebiets besitzen, können gegen Vorweisung des Quittungsbeleges am Schalter der Gemeindeverwaltung den Gemeindebeitrag von Fr. 200.00 (pro Jahr) beziehen.

       

      GEMEINDERAT

  • 12.12.16 Veranstaltungskalender 2017
    • Veranstaltungskalender 2017

      Im Anhang entnehmen Sie bitte die Veranstaltungen im 2017.

      Diese Veranstaltungen finden Sie ebenfalls in der Agenda.

       

  • 12.12.16 Väter und Mütterberatung
    • Väter und Mütterberatung

      Weitere Informationen zur Väter und Mütterberatung entnehmen Sie bitte dem Anhang.

  • 05.12.16 Unentgeltliche Rechtsauskunft im Bezirk Laufenburg
    • Unentgeltliche Rechtsauskunft im Bezirk Laufenburg

      In der Regel findet die unentgeltiche Rechtsauskunft am 1. (in Laufenburg) und 3. (in Frick) Montag eines Monates, von 17.30 Uhr - 18.30 Uhr statt. Die Ratsuchenden werden gebeten, sich bis 18.00 Uhr am jeweilligen Ort einzufinden.

      Weiterführende Informationen (PDF):

Kontakt

Gemeindehaus
Mitteldorfstrasse 60
5072 Oeschgen

Tel. 062 865 60 20
Fax. 062 865 60 29

Mail: gemeindekanzlei@oeschgen.ch
www.oeschgen.ch

Öffnungszeiten

  • Montag

    08:30 - 11:30 und 14:00 - 18:00 Uhr

  • Dienstag - Donnerstag

    08:30 - 11:30 und 14:00 - 16:00 Uhr

  • Freitag

    08:30 - 11:30 Uhr

  • Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung

    Über Auffahrt bleibt

  • die Gemeindeverwaltung ab

    24.05.2017, 16.00 Uhr geschlossen

  • Ab 29.05.2017 sind wir

    gerne wieder für Sie da

Sie finden uns hier


zum Ortsplan
Impressum   |   Datenschutz   |   Login powered by © 2015 | Gemeindeverwaltung