Aktuelles

Datum
Schlagzeile
  • 07.11.17 Öffentliche Auflage / Mitwirkungsverfahren Erschliessungsplan Römer...
    • Öffentliche Auflage / Mitwirkungsverfahren Erschliessungsplan Römerstrasse

      Nach Abschluss der kantonalen Vorprüfung werden die Entwürfe gemäss § 24 Abs. 1 des Baugesetzes (BauG) öffentlich aufgelegt und gleichzeitig das Mitwirkungsverfahren durchgeführt (§ 3 BauG).


      Die Entwürfe mit Erläuterungen und der Vorprüfungsbericht liegen vom 13. November 2017 bis 12. Dezember 2017 auf der Gemeindeverwaltung auf und können während den üblichen Schalteröffnungszeiten bzw. nach Voranmeldung eingesehen werden.


      Hinweise und Vorschläge zu den Entwürfen können im Mitwirkungsverfahren von jeder interessierten Person innert der Auflagefrist schriftlich beim Gemeinderat eingereicht werden. Die Eingaben sind ausdrücklich als Stellungnahme bzw. Mitwirkung zu bezeichnen (§ 3 BauG).


      Wer ein schutzwürdiges eigenes Interesse hat, kann innerhalb der Auflagefrist Einwendung erheben. Organisationen gemäss § 4 Abs. 3 und 4 BauG sind ebenfalls berechtigt, Einwendung zu erheben. Einwendungen sind schriftlich beim Gemeinderat einzureichen und haben einen Antrag und eine Begründung zu enthalten.


      Mit der Genehmigung des Erschliessungsplans Römerstrasse wird für die im Plan festgelegten, im öffentlichen Interesse liegenden Werke das Enteignungsrecht erteilt (§ 132 Abs. 1 BauG).


      Am 20. November 2017, von 20.00 Uhr bis 21.00 Uhr, stehen Ihnen Gemeinderat Marco Cafaro sowie Stefan Giess (Koch + Partner, 5080 Laufenburg) für zusätzliche Auskünfte gerne zur Verfügung. Aus organisatorischen Gründen ist eine entsprechende Anmeldung bei der Gemeindeverwaltung Oeschgen erforderlich.

       

      GEMEINDERAT

       

  • 06.11.17 Unentgeltliche Rechtsauskunft im Bezirk Laufenburg 2018
    • Unentgeltliche Rechtsauskunft im Bezirk Laufenburg 2018

      Informationen zur unentgeltlichen Rechtsauskunft im Bezirk Laufenburg entnehmen Sie bitte der angefügten PDF-Datei.

  • 06.11.17 Fahrplanwechsel 10. Dezember 2017
    • Fahrplanwechsel 10. Dezember 2017

      Informationen zum Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017 entnehmen Sie bitte der angefügten PDF-Datei.

  • 03.11.17 E-Rechnungen mit überfälligem Verfalldatum
    • E-Rechnungen mit überfälligem Verfalldatum

      Die Abteilung Finanzen hat festgestellt, dass im Juni 2017 erstellte e-Rechnungen für Wasser/Abwasser/Abfall die Kunden nie erreicht haben. Nach diversen Abklärungen konnten letzte Woche diese Rechnungen elektronisch verschickt werden. Diese Rechnungen tragen jedoch das Rechnungsdatum Juni und das Verfalldatum Juli 2017. Selbstverständlich haben diese betroffenen Kunden 30 Tage Zeit - ab eintreffen der Rechnung gerechnet - diese Gebühren zu bezahlen und werden vorher nicht gemahnt.

      Die Abteilung Finanzen bittet um Verständnis.

       

      ABTEILUNG FINANZEN

       

  • 27.10.17 Dienstleistungsplan 2018 ZSO Oberes Fricktal
    • Dienstleistungsplan 2018 ZSO Oberes Fricktal

      Bitte entnehmen Sie die Informationen zum Dienstleistungsplan 2018 der ZSO Oberes Fricktal dem angefügten PDF-Dokument.

  • 27.10.17 Wichtige Gemeinde-Termine im Jahr 2018
    • Wichtige Gemeinde-Termine im Jahr 2018

      Neujahrsapéro: Sonntag, 7. Januar; Jungbürgerfeier: Freitag, 16. März; Waldbereisung: Samstag, 21. April; Bannbereisung: Donnerstag, 10. Mai; Sommer-Gemeindeversammlung (Rechnung): Freitag, 8. Juni; Bundesfeier: Mittwoch, 1. August; Winter-Gemeindeversammlung (Budget): Freitag, 23. November.

       

      GEMEINDERAT

  • 25.10.17 Baugesuch / Öffentliche Auflage / Deiss AG, 5072 Oeschgen
    • Baugesuch / Öffentliche Auflage / Deiss AG, 5072 Oeschgen

      Bauherrschaft: Deiss AG, Vorstadt 375, 5072 Oeschgen; Grundeigentümerin: Vorstadt Immobilien AG, Hauptstrasse 43, 5070 Frick; Projektverfasserin: Quaresima Architekten AG, Unterdorfstrasse 1, 4334 Sisseln; Bauobjekt: Parzelle Nr. 605, Vorstadt 375; Zone: Wohn- und Gewerbezone WG; Bauvorhaben: Erweiterung Parkplatz (zusätzliche Bewilligung: Departement Bau, Verkehr und Umwelt, 5001 Aarau).

      Das Baugesuch liegt vom 27. Oktober 2017 bis 27. November 2017 öffentlich auf der Gemeindeverwaltung zur Einsichtnahme auf. Einwendungen sind innert der Auflagefrist an den Gemeinderat Oeschgen zu richten. Eine Einwendung hat schriftlich zu erfolgen und muss einen Antrag sowie eine Begründung enthalten.

       

      GEMEINDERAT

       

  • 25.10.17 Kanalisations-Sanierungsarbeiten
    • Kanalisations-Sanierungsarbeiten

      Ab dem 6. November 2017 wird die Firma Hächler-Reutlinger AG, 5430 Wettingen, mit den Sanierungsarbeiten an diversen Kanalisationsleitungen im Dorfgebiet beginnen. An folgenden Strassen werden die Arbeiten durchgeführt:

       

      -    Alte Vorstadt
      -    Mitteldorfstrasse
      -    Hinterdorfstrasse
      -    Erikaweg
      -    Kindergartenweg
      -    Schönaustrasse
      -    Hofmatt
      -    Bachstrasse

       

      Im Zuge der Sanierungsarbeiten wird es in den erwähnten Strassenbereichen zu Verkehrsbehinderungen und Einschränkungen kommen. Die Zufahrt für die Anwohner soll möglichst aufrechterhalten werden. Die Unternehmung wird bemüht sein, die Einschränkungen möglichst kurz zu halten. Über weitere bevorstehende, nicht vermeidbare Beschränkungen, werden die betroffen Anwohner/Grundeigentümer zu gegebener Zeit direkt informiert. Es wird gebeten, die örtliche Signalisation zu beachten. Die gesamten Sanierungsarbeiten dauern bis am 22. Dezember 2017.

       

      Wir bitten um Kenntnisahme und Verständnis gegenüber den notwendigen Sanierungsarbeiten.

       

      GEMEINDERAT

  • 17.10.17 Meldungen (Publikation) der runden Geburtstage
    • Meldungen (Publikation) der runden Geburtstage

      In der Neuen Fricktaler Zeitung werden jeweils die Geburtstagsgratulationen der 70, 75, 80, 85, 90 Jahre und älteren EinwohnerInnen sowie Hochzeitsjubiläen (ab goldener) publiziert. Auf Wunsch der Zeitung stellt ihr die Gemeinde jeweils zu Beginn des Jahres eine Liste mit den entsprechenden Informationen zu. Wer bereits zum jetzigen Zeitpunkt weiss, dass er im 2018 keine Publikation möchte, der melde sich bitte bis am 10. November 2017 bei der Gemeindeverwaltung (Tel. 062 865 60 20), damit diese Personen auf der Liste gestrichen werden können. Die Meldungen können auch laufend an die Gemeindeverwaltung gemacht werden, dann wird die Zeitung danach entsprechend informiert, damit keine Publikation erfolgt.

       

      GEMEINDEVERWALTUNG

  • 17.10.17 Verzicht auf Akontorechnungen für Wasser, Abwasser und Abfall
    • Verzicht auf Akontorechnungen für Wasser, Abwasser und Abfall

      Die Gemeinde Oeschgen hat in der Vergangenheit jeden Herbst Akontorechnungen für Wasser, Abwasser und Abfall gestellt. Dies war in Zeiten wichtig, in denen sich die Gemeinde teuer am Kapitalmarkt finanzieren musste. Da die Liquidität der Gemeinde Oeschgen aber gut ist, verzichtet die Gemeinde Oeschgen bis auf weiteres auf die Akontorechnungen.

       

      GEMEINDEVERWALTUNG

  • 09.10.17 Brennholzbestellung
    • Brennholzbestellung

      Brennholzbestellungen und Bestellung Deckäste


      Der Forstbetrieb bietet Brennholz und Deckäste an. Das Formular für die Bestellung von Brennholz und Deckästen kann in der angefügten PDF-Datei oder auf der Gemeindeverwaltung bezogen werden. Bestellungen können auch per E-Mail (wald@gipf-oberfrick.ch) oder telefonisch, Tel. 062 865 80 57, erfolgen. Es werden keine Bestellformulare mehr versandt. Wir bieten einen Hauslieferdienstservice für Deckäste an. Diese werden Ende November geliefert. Der Preis pro Bund beträgt Fr. 30.00. Pro Bund sind 9 bis 12 Weisstannen-Äste. Reisig-Schläge sind mit dem Brennholzformular ebenfalls zu bestellen. Diese werden bei Gelegenheit zugeteilt. Weitere Auskünfte erteilt: Förster Philipp Küng, Tel. 062 865 80 57.

       

      Holzschläge


      Im kommenden Winter werden in unseren Waldungen Holzschläge durchgeführt. Um Unfälle zu verhindern und jegliches Risiko so gering als möglich zu halten, bitten wir folgende Verhaltensregeln zu beachten: Während der Holzerei ist es untersagt, die Schläge zu betreten. Absperrungen sind unbedingt zu beachten und einzuhalten. Den Anweisungen des Forstpersonals ist Folge zu leisten. Für Unfälle, die aus der Nichtbeachtung der Absperrungen resultieren, wird jegliche Haftung abgelehnt.

       

      Privatwald


      Holzschläge im Privatwald sind Sache der Privatwaldbesitzer. Grössere Schläge (ab 10 m³ pro Parzelle) sind bewilligungspflichtig. Die Schlagbewilligung erteilt der Gemeindeförster. In jedem Fall ist die Beratung der Privatwaldbesitzer unentgeltlich. Holz, das nicht für den Eigenverbrauch bestimmt ist, kann durch den Forstbetrieb verkauft werden. Diese Aufwendungen werden dem Verkäufer verrechnet. Auskunft erteilt der Förster Philipp Küng, Tel. 062 865 80 57.

       

      Forstbetrieb Thiersteinberg

       

  • 26.09.17 Infomationen zu Lärmemissionen vom Militär in dem Zeitraum vom 1.12...
    • Infomationen zu Lärmemissionen vom Militär in dem Zeitraum vom 1.12 - 7.12.17

      Informationen zu den Lärmemissionen vom Militär entnehmen Sie bitte dem angefügten PDF-Dokument.

       

      GEMEINDEVERWALTUNG

  • 21.09.17 Bildergalerie Gemeindehaus Oeschgen
    • Bildergalerie Gemeindehaus Oeschgen

      Bis Ende Dezember 2017 stellt Fili Geissbühler aus Frick ihre Bilder im Gemeindehaus Oeschgen aus. Sie arbeitet mit Acryl auf Leinwand, ihre Lieblingsmotive sind Menschen und moderne Kunst, ihre  Werke zeugen von einer harmonischen Farbenwahl und einer eindrücklichen Dynamik. Am Samstag 30. September, von 18.00 - 21.00 Uhr, ist die Künstlerin persönlich im Gemeindehaus anwesend und lädt zu einem Apéro ein. Sie sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

       

      KULTURKOMMISSION

  • 07.09.17 Adventsfenster 2017
    • Adventsfenster 2017

      In der angefügten PDF-Datei entnehmen Sie bitte die Informationen für die Adventsfenster 2017.

       

      KULTURKOMMISSION

  • 31.08.17 Periodische Wiederinstandstellung (PWI) von Flurwegen und Drainagen
    • Periodische Wiederinstandstellung (PWI) von Flurwegen und Drainagen

      Im Rahmen der Periodischen Wiederinstandstellung (PWI) von Flurwegen und Drainagen werden ab September 2017 bis voraussichtlich Ende Dezember 2017 im ganzen Gemeindegebiete Oeschgen Unterhaltsarbeiten an Drainagenetz durchgeführt. Die Haupt- und Sammelleitungen werden systematisch gespült und auf Funktionsfähigkeit geprüft, sowie bei Bedarf mittels Kanal-TV aufgenommen. Dazu müssen die Kontrollschächte angefahren werden (teilweise auch auf privatem Flurgebiet). Wir bitten die betroffenen Grundeigentümer um Verständnis. Neue Hinweise zu Problemstellen, Vernässungen, Wasseraufstössen, etc., nimmt der Gemeindewerkleiter Alexander Riner (079 582 62 91) entgegen.

      Unternehmer und Bauleitung sind dafür besorgt, dass Einschränkungen minimiert und die landwirtschaftliche Bewirtschaftung nicht unnötig beeinträchtigt wird.

       

      GEMEINDERAT

       

  • 22.02.17 Unterhaltsarbeiten der SBB 2017
    • Unterhaltsarbeiten der SBB 2017

      Die SBB führt auch 2017 zwischen Pratteln und Brugg während vier Wochen gebündelt nächtliche Unterhaltsarbeiten aus.

      Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Anhang.

  • 09.01.17 Grüngutentsorgung / Jahreskarte 2017
    • Grüngutentsorgung / Jahreskarte 2017

      Die Jahreskarte 2017 für die Grüngutentsorgung kann ab sofort bei der Gemeindeverwaltung bezogen werden. Die Gebühr beträgt unverändert zum Vorjahr Fr. 100.00 und ist beim Bezug zu bezahlen.

      Bis 31. Januar 2017 kann noch mit der Jahreskarte 2016 entsorgt werden.

      Die Bevölkerung wird gebeten, die Jahreskarte bei der Entsorgung auf sich zu tragen und auf Verlangen vorzuweisen.

       

      GEMEINDERAT

       

  • 09.01.17 Gemeindebeitrag an Jahres-Abo ausserhalb TNW
    • Gemeindebeitrag an Jahres-Abo ausserhalb TNW

      Personen, welche ein Jahresabonnement bzw. ein Streckenabonnement ausserhalb des TNW-Gebiets besitzen, können gegen Vorweisung des Quittungsbeleges am Schalter der Gemeindeverwaltung den Gemeindebeitrag von Fr. 200.00 (pro Jahr) beziehen.

       

      GEMEINDERAT

  • 12.12.16 Veranstaltungskalender 2017
    • Veranstaltungskalender 2017

      Im Anhang entnehmen Sie bitte die Veranstaltungen im 2017.

      Diese Veranstaltungen finden Sie ebenfalls in der Agenda.

       

  • 12.12.16 Väter und Mütterberatung
    • Väter und Mütterberatung

      Weitere Informationen zur Väter und Mütterberatung entnehmen Sie bitte dem Anhang.

Kontakt

Gemeindehaus
Mitteldorfstrasse 60
5072 Oeschgen

Tel. 062 865 60 20
Fax. 062 865 60 29

Mail: gemeindekanzlei@oeschgen.ch
www.oeschgen.ch

Öffnungszeiten

  • Montag

    08:30 - 11:30 und 14:00 - 18:00 Uhr

  • Dienstag bis Donnerstag

    08:30 - 11:30 und 14:00 - 16:00 Uhr

  • Freitag

    08:30 - 11:30 Uhr

Sie finden uns hier


zum Ortsplan
Impressum   |   Datenschutz   |   Login powered by © 2017 | Gemeindeverwaltung