Aktuelles

Datum
Schlagzeile
  • 03.07.19 Öffnungszeiten der Verwaltung während den Sommerferien
    • Öffnungszeiten der Verwaltung während den Sommerferien

       

      Infolge ferienbedingter Abwesenheit sind die Büros der Gemeindeverwaltung Oeschgen während den Sommerferien, vom 8. Juli bis 9. August 2019, wie folgt geöffnet:

       

      Montag bis Freitag: 8 bis 11.30 Uhr (nachmittags geschlossen)

      Termine nach Vereinbarung (Tel. 062 865 60 20) sind ausserhalb der Öffnungszeiten möglich.

       

      Am Montag, 12. August 2019, sind die Schalter wieder zu den gewohnten Bürostunden geöffnet.

      Gemeinderat und Verwaltung danken für das Verständnis und wünschen allen schöne und erholsame Sommertage.

       

       

      Gemeinde Oeschgen

  • 03.07.19 Gebühren für zu spät eingereichte Steuererklärungen
    • Gebühren für zu spät eingereichte Steuererklärungen

      Seit diesem Jahr werden gemäss Beschluss des Grossen Rates des Kantons Aargau Gebühren für Mahnungen für zu spät eingereichte Steuererklärungen verlangt. Die erste Mahnung kostet CHF 35.-, die zweite Mahnung CHF 50.-, Fristerstreckungen sind jedoch kostenlos.

      Die Mahnungen werden in Oeschgen Anfang August erstellt. Sollte die Einreichung der Steuererklärung bis 31.07.2019 nicht möglich sein, bitten wir Sie um ein Fristerstreckungsgesuch an steueramt@oeschgen.ch.

       

       

      Gemeinde Oeschgen

  • 03.07.19 Mittagstisch: Weiterführung ab August 2019
    • Mittagstisch: Weiterführung ab August 2019

      Das aktuelle Mittagstischangebot, jeweils am Dienstagmittag, bleibt bis Ende 2019 bestehen. Der Gemeinderat setzt eine Arbeitsgruppe «familienergänzende Kinderbetreuung und Mittagstisch (FaMi)» ein, welche ein neues Konzept für das Angebot ab 2020 erarbeitet.

       

      Im Laufe der Erarbeitung findet eine Informationsveranstaltung statt, welche die Bevölkerung einlädt, mitzuwirken. Die Arbeitsgruppe «FaMi» setzt sich wie folgt zusammen: Vizeammann Gabriele Wieser (Vorsitz), Sandra Ackermann, Esther Herzog und Vanessa Keiser.

       

      Für die Anmeldung zum Mittagstisch ab August 2019 wird ein Anmeldeformular an die Eltern verschickt. Zusätzliche Formulare können bei der Gemeindekanzlei direkt oder auf der Gemeindehomepage im Online-Schalter ("Persönliches" > "Kinder und Jugendliche", via Suchfeld oder hier) bezogen werden (pro Person ein Anmeldeformular ausfüllen).

       

       

      Gemeinderat Oeschgen

  • 03.07.19 Baugesuch / Öffentliche Auflage, Christen & Metzger
    • Baugesuch / Öffentliche Auflage, Christen & Metzger

      Baugesuch-Nr.: 16/2019

      Bauvorhaben: Umnutzung Balkon zu Wohnraum

       

      Bauherrschaft: Nicola Christen und Stefan Metzger, Türrmatt 394, 5072 Oeschgen

      Grundeigentümer: Nicola Christen und Stefan Metzger, Türrmatt 394, 5072 Oeschgen

      Projektverfasser: Leda Haeber, Art+Architektur, Untere Grubenstrasse 1, 5070 Frick

      Bauobjekt: Parzelle Nr. 908, Türrmatt 394

      Zone: Wohnzone W2B

       

      Das Baugesuch liegt vom 5. Juli bis 5. August 2019 öffentlich auf der Gemeindekanzlei Oeschgen zur Einsichtnahme auf. Einwendungen sind innert der Auflagefrist an den Gemeinderat Oeschgen zu richten. Eine Einwendung hat schriftlich zu erfolgen und muss einen Antrag sowie eine Begründung enthalten.

       

      Gemeinde Oeschgen

  • 19.06.19 Baugesuch / Öffentliche Auflage, Schmid
    • Baugesuch / Öffentliche Auflage, Schmid

      Baugesuch-Nr.: 17/2019

      Bauvorhaben: Umnutzung Büro in Wohnung

       

      Bauherrschaft: Daniel und Nicole Schmid, Steigerweg 16, 5027 Herznach

      Grundeigentümer: Daniel und Nicole Schmid, Steigerweg 16, 5027 Herznach

      Projektverfasser: Jäggi AG Schreinerei, Birkenweg 455, 5072 Oeschgen

      Bauobjekt: Parzelle Nr. 623, Vorstadt 278

      Zone: Wohn- und Gewerbezone WG

       

      Das Baugesuch liegt vom 21. Juni bis 22. Juli 2019 öffentlich auf der Gemeindekanzlei Oeschgen zur Einsichtnahme auf. Einwendungen sind innert der Auflagefrist an den Gemeinderat Oeschgen zu richten. Eine Einwendung hat schriftlich zu erfolgen und muss einen Antrag sowie eine Begründung enthalten.

       

      Gemeinde Oeschgen

  • 19.06.19 Erschliessung Dittishalde: Vollsperrung Kreuzungsbereich Bündtenweg...
    • Erschliessung Dittishalde: Vollsperrung Kreuzungsbereich Bündtenweg / Dittishalde

       

      Ab Montag 8. Juli 2019 muss auf Grund der Bauarbeiten Erschliessung Dittishalde der Kreuzungsbereich Dittishalde / Bündtenweg für ca. 5 Wochen gesperrt werden. Die Durchfahrt des Kreuzungsbereiches ist über die Ackerstrasse in Frick für alle Verkehrsbeteiligten nicht möglich. Wir bitten Sie, während dieser Zeit die Gemeinde Oeschgen anderweitig zu erreichen.

       

      Die Bauunternehmung und die Projektleitung sind bestrebt, die notwendigen Bauarbeiten mit grosser Rücksichtnahme auf die Anwohner auszuführen.

       

      Wir bitten um Kenntnisnahme und Verständnis für die kommenden Bauarbeiten.

       

       

      Gemeinderat Oeschgen

  • 04.06.19 Wahl von Edoardo Carrico als neuer Gemeindeschreiber
    • Wahl von Edoardo Carrico als neuer Gemeindeschreiber

      Der Gemeinderat hat Edoardo Carrico, wohnhaft in Kaisten, als neuen Gemeindeschreiber gewählt. Herr Carrico wird seine Stelle am 1. August 2019 antreten.

       

      Gemeinderat und Gemeindepersonal heissen Herr Edoardo Carrico in Oeschgen herzlich willkommen und wünschen ihm einen guten und erfolgreichen Start.

       

      Gemeinde Oeschgen

  • 22.05.19 Gemeinde Oeschgen, Erschliessung Dittishalde, Baubeginn
    • Gemeinde Oeschgen, Erschliessung Dittishalde, Baubeginn

      Am 27. Mai 2019 wird die Firma Ernst Frey AG, Kaiseraugst, mit den Bauarbeiten für die Erschliessung Dittishalde beginnen. Das Projekt umfasst die Erschliessung des unbebauten Baulandes im Gebiet Dittishalde (Parzelle 483 und 980). Die Bauarbeiten bestehen aus der Erstellung einer Erschliessungsstrasse und die Verlegung von Werkleitungen für Abwasser (Schmutz- und Sauberwasser), Wasser, Strom und Telefon.

      Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende August 2019.

       

      Die Bauunternehmung und die Projektleitung sind bestrebt, die notwendigen Bauarbeiten mit grosser Rücksichtsnahme auf die Anwohner auszuführen. Die betroffenen Anwohner werden über Einschränkungen jeweils informiert (Baustellensignalisation, Brief oder mündlich).

       

      Wir bitten um Kenntnisnahme und Verständnis für die kommenden Bauarbeiten.

       

      Gemeinderat Oeschgen

  • 15.05.19 Trinkwasserkontrolle Oeschgen / Untersuchungsbericht
    • Trinkwasserkontrolle Oeschgen / Untersuchungsbericht

      Die Bachema AG führte vom 12. bis 23. April 2019 die periodische Trinkwasserkontrolle an vier Probestellen (Grundwasserpumpwerk Langenfeld, Talquelle Schlösslibrunnen, Netzstelle Schulhaus und Netzstelle Bollhof) durch.

       

      Gegenüber früheren Untersuchungen sind keine bedeutenden Veränderungen des gipshaltigen Grundwassers feststellbar. Die Resultate der untersuchten Parameter bewegen sich im bisher beobachteten Schwankungsbereich. Bei den Untersuchungen sind keine Herbizidspuren nachgewiesen worden. Alle Resultate der untersuchten Proben erfüllen die gesetzlichen Anforderungen an Trinkwasser gemäss TBDV.

       

      Die detaillierten Untersuchungsergebnisse können hier eingesehen werden.

       

      Gemeinde Oeschgen

  • 01.05.19 Aktualisierter Veranstaltungskalender Elternverein
    • Aktualisierter Veranstaltungskalender Elternverein

      Hier finden Sie den aktualisierten Veranstaltungskalnder des Elternvereins.

  • 16.04.19 Jahresrechnung 2018 der Gemeinde Oeschgen
    • Jahresrechnung 2018 der Gemeinde Oeschgen

      Die Rechnung 2018 der Einwohnergemeinde schliesst mit einem Aufwandüberschuss von CHF 127'280, budgetiert war ein Ertragsüberschuss von CHF 535'200. Da der im Budget 2018 berücksichtigte Verkauf der Landparzelle Mühlerain noch nicht stattgefunden hat, konnte der daraus budgetierte Gewinn von CHF 640'000 noch nicht realisiert werden.

       

      Die Steuereinnahmen aus Einkommen- und Vermögenssteuern natürliche Personen betrugen im 2018 CHF 2'298’463 (Vorjahr CHF 2'614'852). Dazu kommen die Quellensteuern von CHF 84’542 (Vorjahr CHF 75’382) und Steuern juristischer Personen von CHF 84'349 (Vorjahr CHF 63’824). Die Sondersteuern betrugen CHF 95'073 (Vorjahr 27'213). Somit betragen die gesamten Steuereinnahmen CHF 2'562’426 (Vorjahr CHF 2'781’270) oder 7.9 % weniger als 2017.

       

      Die Rechnung der Wasserversorgung schliesst mit einem Ertragsüberschuss von 33'569 (Vorjahr Aufwandüberschuss CHF 41'511). Diese Verbesserung ist auf die tiefere Anzahl Wasserleitungsbrüche gegenüber dem Vorjahr zurückzuführen. Die Abwasserbeseitigung endet mit einem Aufwandüberschuss von CHF 33'847 (Vorjahr 33'068) und die Abfallbewirtschaftung kann einen Ertragsüberschuss von CHF 11'756 (Vorjahr 7'848) verzeichnen.

       

      Die Ortsbürgergemeinde schlussendlich verzeichnet einen Aufwandüberschuss von CHF 739 (Vorjahr 428).

       

       

      Gemeinde Oeschgen

  • 16.04.19 Wahl Baukommission "Schulraumplanung"
    • Wahl Baukommission "Schulraumplanung"

      Als Mitglieder der Baukommission "Schulraumplanung" wurden gewählt:

       

      Christoph Koch, Gemeindeammann (Ressort Liegenschaften)

      Gabriele Wieser, Vizeammann (Ressort Schulwesen)

      Sandra Ackermann, Präsidentin Schulpflege

      Herbert Meier, Präsident Finanzkommission

      Martin Hollinger, Leiter Liegenschaften

      Guido Baldinger, Lehrperson

      Anna-Tina Groelly, Lehrperson

      Christian Lauber

      René Birri, Birri Architekten AG (unabhängiger Fachexperte)

       

       

      Gemeinde Oeschgen

  • 16.04.19 Bewilligung für den Einsatz einer Drohne, 17.08.2019
    • Bewilligung für den Einsatz einer Drohne, 17.08.2019

      Am 17. August 2019 werden bei der Schulanlage Breite - anlässlich des Töffli-Treffens 2019 - Luftaufnahmen mittels Drohne gemacht. Das entsprechende Gesuch wurde bewilligt. Die Bevölkerung wird um Kenntnisnahme für diesen Einsatz gebeten.

       

      Gemeinde Oeschgen

  • 18.03.19 Schlössli-Post 2018 erschienen
    • Schlössli-Post 2018 erschienen

      Die diesjährige Ausgabe der Schlössli-Post wirft einen Blick zurück aufs das Gemeindeleben im 2018, den kalten Winter und den trockenen Sommer, auf die Schule, Kirche und Vereine im  zu Ende gegangenen Jahr und auf Geschichten im Dorfkern im vergangenen Jahrhundert sowie - auf der Front - auf das Schlössli von oben.

      Der Versand der Schlössli-Post findet in diesen Tagen statt, sie kann aber auch für CHF 25.00 am Schalter der Gemeindekanzlei bezogen werden. Bei der Gemeindeverwaltung kann man sich auch als Abonnement eintragen lassen, damit in den Folgejahren die Schlössli-Post automatisch zugestellt wird.

  • 25.02.19 Kehrichtmarken weiterhin bei der Poststelle Frick erhältlich
    • Kehrichtmarken weiterhin bei der Poststelle Frick erhältlich

       

      Der Gemeinderat Oeschgen hat mit der Schweizerischen Post den Vertrag erneuert. Ein Teil der Kehrichtmarken der Gemeinde Oeschgen sind somit weiterhin bei der Poststelle Frick erhältlich.

       

      Während den üblichen Öffnungszeiten der Poststelle Frick können folgende Kehrichtmarken bezogen werden:

       

      17 Liter für CHF 1.70/Marke

      35 Liter für CHF 3.00/Marke

      60 Liter für CHF 4.50/Marke

      110 Liter für CHF 7.50/Marke

       

      Die Containermarken können lediglich bei der Gemeindeverwaltung Oeschgen bezogen werden.

  • 24.01.19 Reinigungs- und Feuerungskontrollen 2018
    • Reinigungs- und Feuerungskontrollen 2018

      Gemäss den kantonalen Vorschriften über den Kaminfegerdienst wurden in der Gemeinde Oeschgen im Jahr 2018 folgende Reinigungen vorgenommen:

       

      Einmalige Reinigungen in 277 Haushaltungen

      Zweimalige Reinigungen in 18 Haushaltungen

       

      GEMEINDERAT

  • 08.01.19 Grüngutentsorgung / Jahreskarte 2019
    • Grüngutentsorgung / Jahreskarte 2019

      Für die Grüngutkarte 2019 wird in alle Haushalte ein Einzahlungsschein verteilt. Sobald der Betrag von Fr. 100.00 einbezahlt wurde, erhalten Sie die Grüngutkarte im Kreditkartenformat per Post zugestellt. Die Grüngutkarte kann auch am Schalter gegen Barzahlung bezogen werden.

      Die Bevölkerung wird gebeten, die Grüngutkarte bei der Entsorgung auf sich zu tragen und auf Verlangen vorzuweisen.

      Bis am 31. Januar 2019 kann noch mit der Jahreskarte 2018 entsorgt werden.

  • 08.01.19 Gemeindebeitrag an Jahres-Abo ausserhalb TNW
    • Gemeindebeitrag an Jahres-Abo ausserhalb TNW

      Personen, welche ein Jahresabonnement bzw. ein Streckenabonnement ausserhalb des TNW-Gebiets besitzen, können gegen Vorweisung des Quittungsbeleges am Schalter der Gemeindeverwaltung den Gemeindebeitrag von Fr. 200.00 (pro Jahr) beziehen.

  • 29.11.18 Mütter- und Väterberatung 2019
    • Mütter- und Väterberatung 2019

      Informationen zur Mütter- und Väterberatung 2019 entnehmen Sie bitte dem Anhang.

  • 15.11.18 Veranstaltungskalender 2019
    • Veranstaltungskalender 2019

      Im Anhang finden Sie den Versanstaltungskalender 2019.

Kontakt

Gemeindehaus
Mitteldorfstrasse 60
5072 Oeschgen

Tel. 062 865 60 20
Fax. 062 865 60 29

Mail: gemeindekanzlei@oeschgen.ch
www.oeschgen.ch

Öffnungszeiten

  • Montag

    08:30 - 11:30 und 14:00 - 18:00 Uhr

  • Dienstag bis Donnerstag

    08:30 - 11:30 und 14:00 - 16:00 Uhr

  • Freitag

    08:30 - 11:30 Uhr

  • 08.Juli -09.August 2019 während Sommerferien:

    Täglich 08:00 - 11:30 Uhr

Sie finden uns hier


zum Ortsplan
Impressum   |   Datenschutz   |   Login powered by © 2018 | Gemeindeverwaltung